Die neuesten Artikel aller jusmeum-Nutzer

Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

Fachaufsatz "Social Media Guidelines für Unternehmen - Regeln für das digitale Miteinander"

Soziale Medien wie Twitter, Facebook und Xing sind nicht nur in aller Munde, auch in Deutschland sind sie auf dem Weg ein Massenphänomen zu [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Udo Schwerd

Das ErbStRG und sein Einfluss auf die GmbH

Eines der längsten Gesetzgebungsverfahren hat am 24.12.2008 mit der Verkündung des Gesetzes zur Reform des Erbschaftssteuer- und Bewertungsgesetz (= ErbStRG) sein Ende gefunden. Gemäß Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 07.11.2006 war der Gesetzgeber eindrücklich au...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

Gravierende Folgen für die Zukunft des Web 2.0 und Social Media – BGH bestätigt Haftung für User Generated Content

Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte gestern als dritte und damit letzte zivilrechtliche Instanz über eine Frage zu entscheiden, die für die [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rudolf Pemsel

Coaching von hardcore zum Softi und zurück!

Als die Welt noch im Lot war, haben sich die Anhänger unserer Zunft (altmodisch Berater) sehr deutlich in die Sparten Bussinescoach und Personalcoach gespalten. Heute unter dem Druck der sich immer schneller drehenden Weltwirtschaft und zunehmender Vernetzung der Systeme, stimmt diese Einteilung ei...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Udo Schwerd

Rechtsformvergleich zwischen GmbH, Unternehmergesellschaft und Limited

Nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshof (EuGH) in der Rechtssache Inspire Art vom 30. September 2003 (Rs. C-167/01) machte die ausländische Rechtsform der Limited mächtig Konkurrenz zur GmbH, die in vielen Aspekten deutlich unterlegen war. Das hatte den deutschen Gesetzgebe...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Udo Schwerd

Forderungen der GmbH und ihre Bewertung

Forderungen einer GmbH können je nach Fälligkeit zum Anlagevermögen (bei mittel- und langfristigen Forderungen) oder zum Umlaufvermögen (bei Forderungen aus Lieferungen und Leistungen oder andere kurzfristige Forderungen) gehören. Gerade bei kleinen Gesellschaften ist immer ...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

Rechtliche Beurteilung von Spam Versand in sozialen Netzwerken

Der Versand von Spam E-Mails ist ein allgemein bekanntes und weit verbreitetes Problem. Zwischenzeitlich hat sich diese Problem aber auf eine [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

Social Media Guidelines & Recht – Warum Unternehmen und Mitarbeiter klare Richtlinien brauchen (Teil 1)

Das sogenannte Web 2.0 hat sich im Internet aber auch im Arbeitsalltag etabliert und ist für viele Unternehmen (und wenn nur über die [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

(Il-)Legalität von Personensuchmaschinen – Datenschutzrechtliche Grenzen für yasni, 123people & Co

Personensuchmaschinen sind zwischenzeitlich weit verbreitet. Neben den deutschsprachigen Diensten wie yasni oder 123people gibt es weltweit [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

Enterprise 2.0 & Recht – Blogs, Wikis & Social Networks im Intranet (TEIL 3 Arbeitsrecht und Zusammenfassung)

Wie die gestrige Veranstaltung "Enterprise 2.0 – Unternehmen zwischen Hierarchie und Selbstorganisation" des Münchner Kreises auf der Messe ...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Martin Wigand

Interview mit Rechtsanwalt Dr. Thomas Krüger zum Ende der Quelle GmbH

Nachdem schon gestern bekannt wurde, dass Deutschlands größter Versandhändler Quelle GmbH, ein Tochterunternehmen der insolventen Arcandor AG, nicht mehr fortgeführt und damit verbunden der gesamte Versandbetrieb eingestellt werden soll, bat der Hessische Rundfunk (HR) Rechtsanwalt Dr. [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

LG Hamburg: Videoportal Youtube haftet als Mitstörer für rechtswidrige Videos

Bereits im April 2008 hatten wir über einen drohenden Rechtsstreit gegen die Videoplattform Youtube berichtet, indem die Witwe des ehemaligen [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Martin Wigand

Rechtsweg bei Anfechtung von Zahlung der Arbeitsvergütung durch den Insolvenzverwalter

von Wiss. Mit. Sascha Lühr Es wird schon seit längerem mitunter heftig diskutiert, welchen Rechtsweg der Insolvenzverwalter für Anfechtungsklagen gegenüber dem Arbeitnehmer des Insolvenzschuldners einschlagen muss, wenn die Zahlung der Vergütung des Arbeitnehmers angefochten werden soll. [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

PR 2.0 und Recht - Do´s and Dont´s in der modernen Unternehmenskommunikation

Über die Optionen die das Web 2.0 als sogenanntes Mitmachweb auch und gerade für die Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens bieten, ist [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

Rechtliche Hintergründe zum Markenschutz über SEO und SEM

In einem aktuellen Artikel der internetworld mit dem Titel „SEO und SEM: So schützen Sie Ihre Marke“ werden wichtige Maßnahmen [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

Remix eines Wahlplakats urheberrechtlich zulässig oder was darf Satire ?

Eine Remix-Aktion des Politblogs von Markus Beckedahl unter netzpolitik.org sorgt im Moment nicht nur im Internet, sondern zwischenzeitlich [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht

Barcamp Stuttgart 2 - Jetzt anmelden...

Seit heute ist die offizielle Anmeldung für das 2. Stuttgarter Barcamp auf http://bcstuttgart2.mixxt.de geöffnet. Nachdem das erste [...]...

0 Kommentare| vor 9 Jahren
Rechtsanwalt Udo Schwerd

Bestellung eines Nicht-EU Ausländer zum Geschäftsführer einer GmbH zulässig

Laut Beschluss des OLG Düsseldorf zu §§ 4a, 6 Abs. 2 GmbHG vom 16.4.2009 (Az. I-3 WX 85/09) ist die Bestellung eines Nicht-EU Ausländer als Geschäftsführer einer deutschen GmbH auch bei fehlender Einreisemöglichkeit des Geschäftsführer nach Deutschland wirksam. ...

0 Kommentare| vor 9 Jahren