Artikel

Neue Artikel aller jusmeum-Nutzer

Zahl der Verbraucherinsolvenzen steigt
Nach den aktuellen Auswertungen des Bundesamt für das Jahr 2009 ist sowohl die Anzahl der Verbraucherinsolvenzen als auch die der Verfahren der ehemals Selbstständigen ist im Jahresvergleich um 3% angestiegen. Dabei gab es 101.102 Verbraucherinsol...
Entscheidungen zur Examensvorbereitung
Auf 358 Seiten fassen Prof. Greger, Sven Muth und Martin Zwickel die wichtigsten Entscheidungen zum Zivilrecht zusammen. Abrufbar unter http://www.opus.ub.uni-erlangen.de/opus/volltexte/2009/1280/pdf/rspr.pdf Examen Strafrecht Warum fallen strafrecht...
Martin Malkus vor 10 Jahren 0
Bist Du dann mal weg?
Außendienstmitarbeiter sind Arbeitnehmer, die ihre Arbeitsleistung typischerweise nicht in einem Betrieb des Arbeitgebers erbringen. Gemeint sind damit reisende Vertreter, aber beispielsweise auch Zeitungsausträger. Alle vier Jahre, nämlich bei de...
Prozessmangement in der Anwaltskanzlei
Während in der Vergangenheit Aufbauorganisation und Ablauforganisation bei der Organisation einer Anwaltskanzlei bezogen auf einzelne Funktionen im Vordergrund standen, sehen sich heutige Kanzleien einem immer größer werdenden Druck ausgesetzt,...
Harold Treysse vor 10 Jahren 0
Das Schweigen der Osterlämmer
Wir haben nun eine Weile geschwiegen. Das hatte zwei Gründe: Erstens haben wir uns voll darauf konzentriert JUSMEUM für Sie fertigzustellen. Das heißt nicht, dass wir in dieser Zeit vollkommen wortlos geblieben sind. Wer gerne von und...
jusmeum Team vor 10 Jahren 0
Datenschutztool zur Unterweisung von Mitarbeitern
Das Thema Datenschutz tritt heute mehr denn je in den Vordergrund. Um so wichtiger ist eine umfassende Information der mit der Verarbeitung persönlicher Daten natürlicher Personen befassten Personen. Der betriebliche Datenschutzbeauftragte (extern...
Harold Treysse vor 10 Jahren 0
Zitat des Tages
“Geliehenes Geld ist gefährlicher als schöne Frauen.” - Michael Haentjes, Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Nr. 19/2007 vom 13. Mai 2007, S.23 Schuldenberatung | Schuldenbereinigung | Verbraucherinsolvenz - Miehler & Müller Recht...
Beiordnung eines Rechtsanwalts im Mahnverfahren
von Diplom-Jurist Martin Wigand Nach der Entscheidung des Bundesgerichtshofes mit Beschluss vom 11.02.2010 (Az. IX ZB 175/07) kann dem Insolvenzverwalter kein Rechtsanwalt im Mahnverfahren beigeordnet werden, da dieses gerichtliche Verfahren nicht...
Martin Wigand vor 10 Jahren 0