Urteil des BFH vom 20.02.2008, IV R 44/07

Aktenzeichen: IV R 44/07

Betriebsaufspaltung zwischen einer eingetragenen Genossenschaft und einer GbR

BFH Anhängiges Verfahren, IV R 44/07 (Aufnahme in die Datenbank am 20.2.2008)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 08.09.2011, unbegründet. Erzielt eine GbR, an der eine GmbH und eine Genossenschaft beteiligt sind, mit der Vermietung von Grundstücken an diese Genossenschaft Einkünfte aus Gewerbebetrieb im Rahmen einer Betriebsaufspaltung? -- Zulassung durch FG -- Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger EStG § 15; EStG § 21 Vorgehend: Finanzgericht Berlin-Brandenburg , Entscheidung vom 14.6.2007 (15 K 3201/04 B)

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice