Urteil des BFH, Az. VIII R 13/08

Zulassung zum Vertragsarzt im Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung als wertbildender Faktor des Praxiswerts
BFH Anhängiges Verfahren, VIII R 13/08 (Aufnahme in die Datenbank am 19.6.2008)
Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 09.08.2011, unbegründet.
Erwerb einer Kassenarztpraxis: Stellt der mit einer Vertragsarztzulassung verbundene wirtschaftliche Vorteil ein gesondert zu
bewertendes Wirtschaftsgut dar oder handelt es sich um einen wertbildenden Faktor des Wirtschaftsguts "Praxiswert" im
Rahmen des Gesamtkaufpreises?
-- Zulassung durch FG --
Rechtsmittelführer: Verwaltung
EStG § 6 Abs 1 Nr 2
Vorgehend: Finanzgericht Rheinland-Pfalz , Entscheidung vom 9.4.2008 (2 K 2649/07)