Urteil des BFH vom 09.02.2010, 2 BvR 2659/07

Aktenzeichen: 2 BvR 2659/07

BFH (verfassungsbeschwerde, datenbank, aufnahme)

BVerfG Anhängiges Verfahren, 2 BvR 2659/07 (Aufnahme in die Datenbank am 24.6.2008)

Verfahren ist erledigt durch: Beschluss vom 09.02.2010 (nicht zur Entscheidung angenommen) Verfassungsmäßigkeit des Halbabzugsverbots gemäß § 3c Abs. 2 EStG -- Verfassungsbeschwerde -- EStG § 3 Nr 40; EStG § 3c Abs 2; GG Art 3 Abs 1 Vorgehend: BFH , Urteil vom 16.10.2007 (VIII R 51/06)

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice