Urteil des BFH vom 18.03.2010, VIII R 7/10

Aktenzeichen: VIII R 7/10

Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer in einem allein genutzten Zweifamilienhaus - Einbindung eines Arbeitsraums in die häusliche Sphäre

BFH Anhängiges Verfahren, VIII R 7/10 (Aufnahme in die Datenbank am 18.3.2010)

Liegt ein außerhäusliches Arbeitszimmer vor, wenn sich das außerhalb des Wohnbereichs (Erdgeschoss) liegende Arbeitszimmer (Obergeschoss) in einem komplett durch die Kläger selbstgenutzten Mehrfamilienhaus befindet, zu dem fremde Dritte keinen Zugang haben ? -- Zulassung durch BFH -- Rechtsmittelführer: Verwaltung EStG § 4 Abs 5 S 1 Nr 6 Buchst b S 1; EStG § 4 Abs 4 Vorgehend: Finanzgericht Baden-Württemberg , Entscheidung vom 15.5.2009 (10 K 3583/08)

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice