Urteil des BFH vom 14.03.2017, IV R 15/09

Aktenzeichen: IV R 15/09

Aufwendungen im Zusammenhang mit der Beteiligung an einer Windkraftfonds-GmbH & Co. KG - Abgrenzung zwischen Anschaffungskosten und sofort abzugsfähigen Betriebsausgaben - Zurücktreten der gesellschaftsbezogenen Betrachtung als Folge der Anwendung von § 4

BFH Anhängiges Verfahren, IV R 15/09 (Aufnahme in die Datenbank am 18.9.2009)

1. Kann das FA eine von der amtlichen AfA-Tabelle abweichende längere betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer für Windkraftanlagen aufgrund des von der Fondsgesellschaft vorgelegten Betriebskonzepts ansetzen? 2. Stellen Gründungskosten, Anlaufkosten und Platzierungskosten bei einer Windkraftanlagen betreibenden GmbH & Co. KG sofort abzugsfähige Betriebsausgaben oder Anschaffungsnebenkosten dar? -- Zulassung durch FG -- Rechtsmittelführer: Verwaltung EStG § 6 Abs 1 Nr 1; EStG § 7 Abs 1 S 2; EStG § 4 Abs 4; EStG § 5 Abs 1; HGB § 255 Abs 1 Vorgehend: Finanzgericht Münster, Entscheidung vom 13.3.2009 (14 K 3638/05 F)

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice