Urteil des BFH vom 20.10.2010, II R 43/10

Aktenzeichen: II R 43/10

Inhaltsgleich mit BFH-Urteil vom 6.7.2011 II R 44/10 - Anfechtung eines gegen den Bedachten ergangenen Bedarfswertbescheids durch Schenker - Zurechnung des Gegenstands der Feststellung i.S. des § 154 Abs. 1 Nr. 1 BewG - Einspruchsentscheidung als isoliert

BFH Anhängiges Verfahren, II R 43/10 (Aufnahme in die Datenbank am 20.10.2010)

Verfahren ist erledigt durch: Urteil vom 06.07.2011, unbegründet. Wird die Rechtsbehelfsbefugnis eines die Schenkungsteuer schuldenden Grundstücksschenkers hinsichtlich der Feststellung des Grundbesitzwerts durch § 155 BewG ausgeschlossen? -- Zulassung durch FG -- Rechtsmittelführer: Verwaltung AO § 350; FGO § 48; BewG § 154 Abs 1; GG Art 19 Abs 4; BewG § 155 Vorgehend: Finanzgericht Bremen, Entscheidung vom 5.8.2010 (1 K 118/09 (5))

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice