Urteil des BFH vom 13.03.2017, I R 76/09

Aktenzeichen: I R 76/09

Nichtrückkehrtage im Sinne der Grenzgängerregelung im DBA-Schweiz 1971/1992 - Abzug ausländischer Steuer nach § 34c Abs. 3 EStG 1997 i.d.F. des StBereinG 1999 - Zuordnung einer auswärtigen Tätigkeit zu einem bestimmten Beschäftigungsverhältnis - Räumliche

BFH Anhängiges Verfahren, I R 76/09 (Aufnahme in die Datenbank am 18.12.2009)

Grenzgänger: Sind Arbeitstage in Deutschland sowie Tage, an denen der Kläger von mehrtägigen Geschäftsreisen aus Drittstaaten zurückgekehrt ist, als sog. Nichtrückkehrtage zu berücksichtigen? -- Zulassung durch FG -- Rechtsmittelführer: Steuerpflichtiger DBA CHE Art 15a; DBA CHE Art 24 Vorgehend: Finanzgericht Baden-Württemberg , Entscheidung vom 12.3.2009 (3 K 4105/08)

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice