Suche nach "strafrecht"

Ergebnisse 105

Seite 1 von 7

Vierter Abschnitt ZustErgG

Strafrecht
Titel
  • Strafrecht

§ 18 JGG

Dauer der Jugendstrafe
Inhalt
  • Strafrecht eine Höchststrafe von mehr als zehn Jahren Freiheitsstrafe angedroht ist, so ist das Hö
  • ;chstmaß zehn Jahre. Die Strafrahmen des allgemeinen Strafrechts gelten nicht.(2) Die

§ 108 JGG

Zuständigkeit
Inhalt
  • der rechtswidrigen Tat eines Heranwachsenden das allgemeine Strafrecht anzuwenden, so gilt §
  • Heranwachsender auch zuständig, wenn die Anwendung des allgemeinen Strafrechts zu erwarten ist und

§ 6 RAZEignPrV

Prüfungsgebiete
Inhalt
  • Grundlagen im Gerichtsverfassungsrecht, 2.Strafrecht aufa)die allgemeinen Lehren des Strafrechts, b

§ 12 BZRG

Nachträgliche Entscheidungen nach allgemeinem Strafrecht
Titel
  • Nachträgliche Entscheidungen nach allgemeinem Strafrecht

Erster Abschnitt JGG

Anwendung des sachlichen Strafrechts
Titel
  • Anwendung des sachlichen Strafrechts

§ 3 WStrG

Anwendung des allgemeinen Strafrechts
Titel
  • Anwendung des allgemeinen Strafrechts
Inhalt
  • (1) Das allgemeine Strafrecht ist anzuwenden, soweit dieses Gesetz nichts anderes bestimmt.(2) F

§ 106 JGG

Milderung des allgemeinen Strafrechts für Heranwachsende; Sicherungsverwahrung
Titel
  • Milderung des allgemeinen Strafrechts für Heranwachsende; Sicherungsverwahrung
Inhalt
  • (1) Ist wegen der Straftat eines Heranwachsenden das allgemeine Strafrecht anzuwenden, so kann das

Art 12 SeeRÜbkAG

Erweiterung des Geltungsbereichs des deutschen Strafrechts
Titel
  • Erweiterung des Geltungsbereichs des deutschen Strafrechts
Inhalt
  • Das deutsche Strafrecht gilt für Straftaten gegen die Umwelt in den Fällen der §

§ 2 JGG

Ziel des Jugendstrafrechts; Anwendung des allgemeinen Strafrechts
Titel
  • Ziel des Jugendstrafrechts; Anwendung des allgemeinen Strafrechts

Art 1b StGBEG

Anwendbarkeit der Vorschriften des internationalen Strafrechts
Titel
  • Anwendbarkeit der Vorschriften des internationalen Strafrechts
Inhalt
  • Soweit das deutsche Strafrecht auf im Ausland begangene Taten Anwendung findet und
  • unterschiedliches Strafrecht im Geltungsbereich dieses Gesetzes gilt, finden diejenigen Vorschriften Anwendung, die

Art 1b StGBEG

Anwendbarkeit der Vorschriften des internationalen Strafrechts
Titel
  • Anwendbarkeit der Vorschriften des internationalen Strafrechts
Inhalt
  • Soweit das deutsche Strafrecht auf im Ausland begangene Taten Anwendung findet und
  • unterschiedliches Strafrecht im Geltungsbereich dieses Gesetzes gilt, finden diejenigen Vorschriften Anwendung, die

§ 32 JGG

Mehrere Straftaten in verschiedenen Alters- und Reifestufen
Inhalt
  • Jugendstrafrecht und teils allgemeines Strafrecht anzuwenden wäre, gilt einheitlich das Jugendstrafrecht, wenn
  • dies nicht der Fall, so ist einheitlich das allgemeine Strafrecht anzuwenden.

§ 1a WStrG

Auslandstaten
Inhalt
  • (1) Das deutsche Strafrecht gilt, unabhängig vom Recht des Tatorts, für Taten, die nach
  • Lebensgrundlage im räumlichen Geltungsbereich dieses Gesetzes hat. (2) Das deutsche Strafrecht

Anlage II Kap III C II EinigVtr

Anlage II Kapitel IIISachgebiet C - Strafrecht und OrdnungswidrigkeitenrechtAbschnitt II
Titel
  • Anlage II Kapitel IIISachgebiet C - Strafrecht und OrdnungswidrigkeitenrechtAbschnitt II
Inhalt
  • . Strafrechtsänderungsgesetz vom 29. Juni 1990 (GBl. I Nr. 39 S. 526) § 191a wird wie folgt gefa