Rechtsanwalt Hendrik Rommel

Kanzlei Rommel
22085, Hamburg

Lebenslauf

Fähigkeiten, Erfahrungen und Kenntnisse
Empfehlen:

Kontaktdaten

E-Mail
mail@rommel-strafverteidiger.de
Telefon
040/2293031; -32; -33
Mobil
0171/7411330
Fax
040/2297210

Qualifikationen

Fachanwalt für Strafrecht

Berufslaufbahn

Rechtsanwalt/Fachanwalt StrafR als Inhaber
seit 10/1998
Kanzlei Rommel
Karrierestufe: Rechtsanwalt
Branche: Rechtsberatung
Organisation: Einzelunternehmung
Größe: mittelständische Kanzlei

Sprachen

Fließend
English
Gut
French

Organisationen

Deutscher Anwaltverein;
ARGE Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins;
Hamburger Arbeitsgemeinschaft für Strafverteidigerinnen und Strafverteidiger e. V.

Bietet

Strafverteidigung
insbesondere im Strafrecht, Jugendstrafrecht, Betäubungsmittelstrafrecht, Wehrstrafrecht,
Ordnungswidrigkeitenrecht;
Pflichtverteidigung

Impressum

Alle Informationen gemäß Telemediengesetz (TMG) und Dienstleistungsinformationsverordnung (DL-InfoV):


Rechtsanwalt Hendrik Rommel (Einzelkanzlei)


Kontakt:

Winterhuder Weg 29-31
22085 Hamburg
Telefon: + 49 40 / 2293031
In Notfällen: + 49 171 / 7411330
Fax: + 49 40 / 2297210
E-Mail: mail@rommel-strafverteidiger.de


Rechtsanwalt Hendrik Rommel ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg, Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg, info@Rechtsanwaltskammerhamburg.de http://www.rechtsanwaltskammerhamburg.de/


Berufshaftpflichtversicherung:

Allianz Versicherungs-AG
10900 Berlin

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfaßt Tätigkeiten in den Mit-gliedsländern der EU und den Staaten des Abkommens über den EWR und genügt so mindestens den Anforderungen des § 51 BRAO.


Berufsrechtliche Regelungen:

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.


Maßnahmen zur Vermeidung von Interessenkonflikten:

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten auf Grund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.


Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Hamburg (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.


Preise der Dienstleistung:

Die Preise der Dienstleistung richten sich insbesondere nach dem RVG und dort insbesondere nach Teil 4 bzw. 5 und 7 des Vergütungsverzeichnisses (Betragsrahmengebühren) (http://bundesrecht.juris.de/rvg/anlage_1_80.html) oder nach Vergütungsvereinbarungen.