DienstRÄndG 7

Siebentes Gesetz zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften

Siebentes Gesetz zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften

Eingangsformel

Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates das folgende Gesetz beschlossen:

Art 7 Übergangsvorschrift, Inkrafttreten

(1) Dieses Gesetz tritt vorbehaltlich der Absätze 2 bis 6 am ersten Tage des auf die Verkündung folgenden Kalendermonats in Kraft.

(2) Artikel 1 Nr. 1 und 2 und Artikel 4 Abs. 1 Nr. 1 sowie die Absätze 3 bis 5 dieses Artikels treten mit Wirkung vom 1. Dezember 1982 in Kraft; Artikel 5 tritt am 1. Januar 1986 in Kraft.

(3) (weggefallen)

(4) (weggefallen)

(5) (weggefallen)

(6) Artikel 1 Nr. 3 und Artikel 4 Abs. 1 Nr. 2 treten mit Wirkung vom 1. Juli 1977 in Kraft.

Jur. Abkürzung
DienstRÄndG 7
Langtitel
Siebentes Gesetz zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften
Veröffentlicht
18.07.1985
Standangaben
Stand: Geändert durch Art. 23 G v. 8.7.2016 I 1594
Fundstellen
1985, 1513: BGBl I