Urteil des OVG Nordrhein-Westfalen vom 28.09.2005, 13 B 1670/05

Aktenzeichen: 13 B 1670/05

OVG NRW: vollziehung, aussetzung, datum

Oberverwaltungsgericht NRW, 13 B 1670/05

Datum: 28.09.2005

Gericht: Oberverwaltungsgericht NRW

Spruchkörper: 13. Senat

Entscheidungsart: Beschluss

Aktenzeichen: 13 B 1670/05

Vorinstanz: Verwaltungsgericht Köln, 11 L 1269

Tenor: Der Antrag der Antragstellerin nach § 173 VwGO i. V. m. § 570 Abs. 3 ZPO auf vorläufige Aussetzung der Vollziehung der im Bescheid der Antragsgegnerin vom 1. Juli 2005 enthaltenen Abschaltungsaufforderung wird auf Kosten der Antragstellerin abgelehnt, weil ohne Kenntnis der Beschwerdebegründung und der (beim Verwaltungsgericht angeforderten) Akten allein auf Grund der Antragsbegründung nicht ersichtlich ist, aus welchem Grund der mit der Beschwerde angefochtene Beschluss fehlerhaft sein und eine Vollziehung des angefochtenen Bescheids deshalb vorläufig unterbleiben soll.

Der Streitwert wird auf 5.000 EUR festgesetzt.

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice