Urteil des OVG Nordrhein-Westfalen, Az. 25 B 1368/97

OVG NRW (beschwerde, begründung, antragsteller, zulassung, antrag, vorinstanz, verwaltungsgericht, datum)
Oberverwaltungsgericht NRW, 25 B 1368/97
Datum:
19.06.1997
Gericht:
Oberverwaltungsgericht NRW
Spruchkörper:
25. Senat
Entscheidungsart:
Beschluss
Aktenzeichen:
25 B 1368/97
Vorinstanz:
Verwaltungsgericht Münster, 1 L 660/97
Tenor:
Der Antrag auf Zulassung der Beschwerde gegen den Beschluß des
Verwaltungsgerichts Münster vom 17. Juni 1997 wird abgelehnt.
Von einer Begründung wird abgesehen (§ 146 Abs. 6 Satz 2, 1. Halbsatz
i.V.m. § 124 a Abs. 2 Satz 2 VwGO).
Der Antragsteller trägt die Kosten des Antragsverfahrens (§ 154 Abs. 2
VwGO).
Dieser Beschluß ist unanfechtbar (§ 152 Abs. 1 VwGO).