Urteil des HessVGH, Az. F III 189/65

VGH Kassel: verwaltungsrecht, versicherungsrecht, umweltrecht, strafrecht, immaterialgüterrecht, zivilprozessrecht, baulandqualität, gemeinde, quelle, steuerrecht
Gericht:
Hessischer
Verwaltungsgerichtshof
3. Senat
Entscheidungsdatum:
Aktenzeichen:
F III 189/65
Dokumenttyp:
Urteil
Quelle:
Leitsatz
1. Zur Frage der Berücksichtigung kommunaler Interessen einer Gemeinde im
Flurbereinigungsverfahren (st. Rspr.). 2. Baulandqualität als werterhöhender Faktor (st.
Rspr.).
Hinweis: Die Entscheidung wurde von den Dokumentationsstellen der hessischen Gerichte
ausgewählt und dokumentiert.