Urteil des HessVGH, Az. S II 68/66

VGH Kassel: verwaltungsrecht, versicherungsrecht, umweltrecht, strafrecht, immaterialgüterrecht, zivilprozessrecht, ermessensausübung, ausweisung, quelle, steuerrecht
Gericht:
Hessischer
Verwaltungsgerichtshof
2. Senat
Entscheidungsdatum:
Aktenzeichen:
OS II 68/66
Dokumenttyp:
Urteil
Quelle:
Leitsatz
1. Zur Ausweisung nach Verurteilung wegen eines Vergehens.
2. Zur Ermessensausübung bei Vorliegen dieses Ausweisungstatbestandes (Keine
Besonderheiten).
Hinweis: Die Entscheidung wurde von den Dokumentationsstellen der hessischen Gerichte
ausgewählt und dokumentiert.