Urteil des OLG Oldenburg vom 18.03.1993, 5 W 6/93

Aktenzeichen: 5 W 6/93

OLG Oldenburg: miteigentümer, grundbuch, deich, datum

Gericht: OLG Oldenburg, 05. Zivilsenat

Typ, AZ: Beschluß, 5 W 6/93

Datum: 18.03.1993

Sachgebiet: Kein Sachgebiet eingetragen

Normen: NDS DEICHGE. § 25, EGBGB § 181 ABS 1

Leitsatz: Zu den Eigentumsverhältnissen an einem Deich, der 1707 errichtet worden ist und zwischenzeitlich seine Funktion verloren hat

Volltext:

Die Beteiligte zu 3) ist eingetragene Miteigentümerin der aus dem

Beschlußtenor ersichtlichen Grundstücke. Sie ist Alleinerbin ihres

Ehemannes, des früheren Beteiligten zu 4), der ebenfalls eingetragener Miteigentümer der fraglichen Grundstücke war. Die Beteiligte zu 3) hat ihre Miteigentumsanteile auf die jetzige Beteiligte zu 4) übertragen.

Der Beteiligte zu 1) ist ebenfalls Miteigentümer beider o.g.

Grundstücke, während der Beteiligte zu 2) eingetragener Miteigentümer des im Grundbuch von Bunderhee Band·21 Bl.·594 verzeichneten

Grundstücks ist.

Die fraglichen Grundstücke bilden den sogenannten Bunder-Polder

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice