Urteil des OLG Oldenburg, Az. SS 419/88

OLG Oldenburg: jäger, begriff, jagdwaffe, datum
Gericht:
OLG Oldenburg, unbekannt
Typ, AZ:
Beschluß, SS 419/88
Datum:
28.12.1988
Sachgebiet:
Normen:
WAFFG § 45 ABS 1, WAFFG § 45 ABS 6 S 5
Leitsatz:
Zu den Grenzen des "Anschießens" einer Jagdwaffe
Volltext:
Es fällt nicht unter den Begriff des (erlaubnisfreien) Anschießens von Jagdwaffen im Revier nach § 45 Abs. 6 Nr. 5
WaffG, wenn Jäger im Revier schießen, um sich mit den Waffen (wieder) vertraut zu machen oder sich
schießsportlich zu vergnügen.