Urteil des OLG Düsseldorf, Az. IV- 2 Ss (OWi) 60/09 - (OWi) 60/09 IV

OLG Düsseldorf (stpo, beschwerdeführer, nachteil, rechtfertigung, nachprüfung, datum)
Oberlandesgericht Düsseldorf, IV- 2 Ss (OWi) 60/09 - (OWi) 60/09 IV
Datum:
05.05.2009
Gericht:
Oberlandesgericht Düsseldorf
Spruchkörper:
4. Senat für Straf-, und Bußgeldsachen
Entscheidungsart:
Beschluss
Aktenzeichen:
IV- 2 Ss (OWi) 60/09 - (OWi) 60/09 IV
Tenor:
Die Rechtsbeschwerde wird aus den zutreffenden Gründen der Antrags-
schrift der Generalstaatsanwaltschaft vom 14. April 2009 als
unbegründet verworfen. Die Nachprüfung des Urteils aufgrund der
Rechtsbeschwerde-rechtfertigung hat keinen Rechtsfehler zum Nachteil
des Betroffenen erge-ben (§§ 79 Abs. 3 OWiG, 349 Abs. 2 und 2 StPO).
Der Beschwerdeführer trägt die Kosten des Rechtsmittels (§§ 46 Abs.1
OWiG, 473 Abs.1 StPO).