Urteil des BVerwG, Az. 4 A 2001.05

Rücknahme
BUNDESVERWALTUNGSGERICHT
BESCHLUSS
BVerwG 4 A 2001.05
In der Verwaltungsstreitsache
- 2 -
hat der 4. Senat des Bundesverwaltungsgerichts
am 15. August 2005
durch den Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. P a e t o w ,
den Richter am Bundesverwaltungsgericht G a t z und die Richterin am Bundes-
verwaltungsgericht Dr. P h i l i p p
beschlossen:
Das Verfahren der Kläger zu 4, 5, 6 und 7 wird abgetrennt und
unter dem Aktenzeichen 4 A 2009.05 fortgeführt.
Die Verfahren der übrigen Kläger werden unter dem bisherigen
Aktenzeichen fortgeführt.
- 3 -
G r ü n d e :
Die Abtrennung (§ 93 Satz 2 VwGO) des in der Beschlussformel aufge-
führten Verfahrens ist wegen der Rücknahme ihrer Klage geboten.
Dr. Paetow
Gatz
Dr. Philipp