Urteil des BVerwG, Az. 3 A 1.06

Urteil vom 24.04.2006
BUNDESVERWALTUNGSGERICHT
BESCHLUSS
BVerwG 3 A 1.06
VG 2 K 800/99
In der Verwaltungsstreitsache
hat der 3. Senat des Bundesverwaltungsgerichts
am 24. April 2006
durch den Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht Kley und die
Richter am Bundesverwaltungsgericht van Schewick und Dr. Dette
beschlossen:
- 2 -
Das Bundesverwaltungsgericht erklärt sich für unzustän-
dig und verweist den Rechtsstreit gemäß § 83 VwGO
i.V.m. § 17a Abs. 2 GVG an das Verwaltungsgericht
Cottbus, da dieses nach § 153 Abs. 1 VwGO i.V.m. § 584
Abs. 1 ZPO ausschließlich zuständig ist.
Kley van Schewick Dr. Dette