Urteil des BVerwG, Az. 20 F 1.05

Verfassungsschutz
BUNDESVERWALTUNGSGERICHT
BESCHLUSS
BVerwG 20 F 1.05
OVG 11 B 1.05
In der Verwaltungsstreitsache
hat der Fachsenat des Bundesverwaltungsgerichts für Entscheidungen
nach § 99 Abs. 2 VwGO
am 17. August 2005
durch den Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht
Dr. B a r d e n h e w e r und die Richter am Bundesverwaltungsgericht
Prof. D a w i n und Dr. K u g e l e
beschlossen:
- 2 -
Der Beklagten wird aufgegeben, dem Fachsenat die von der
Sperrerklärung gemäß § 96 StPO des Bundesministeriums des
Innern vom … 2002 gegenüber der Vorsitzenden des
1. Strafsenats des Kammergerichts Berlin und vom … 2005
gegenüber dem Vorsitzenden des 11. Senats des Oberverwal-
tungsgerichts Berlin betroffenen Niederschriften über die mit
T. M. geführten Gespräche des Bundesamtes für Verfassungs-
schutz in ungeschwärzter Fassung vorzulegen (§ 99 Abs. 2
Satz 5 VwGO).
Dr. Bardenhewer Prof. Dawin Dr. Kugele