Urteil des BVerwG, Az. 2 AV 9.02

Verfassungsschutz
B
U
N
D
E
S
V
E
R
W
A
L
T
U
N
G
S
G
E
R
I
C
H
T
BESCHLUSS
BVerwG 2 AV 9.02
VGH G 02.3
In der Verwaltungsstreitsache
hat der 2. Senat des Bundesverwaltungsgerichts
am 19. September 2002
durch die Richter am Bundesverwaltungsgericht
Prof. D a w i n , Dr. K u g e l e und G r o e p p e r
beschlossen:
Gemäß § 99 Abs. 2 Satz 6 VwGO wird das
Bayerische Staatsministerium des Innern zu dem
Verfahren über den Antrag nach § 99 Abs. 2 VwGO
beigeladen.
Dem Beigeladenen wird aufgegeben, dem Senat die
verweigerten Akten des Bayerischen Landesamtes
für Verfassungsschutz vorzulegen (§ 99 Abs. 2
Satz 5 VwGO).
Prof. Dawin
Dr. Kugele
Groepper