Urteil des BVerwG vom 27.11.2009, 10 PKH 1.09

Aktenzeichen: 10 PKH 1.09

Mandat

BUNDESVERWALTUNGSGERICHT

BESCHLUSS

BVerwG 10 PKH 1.09 (10 C 16.09) OVG A 1 B 521/07

In der Verwaltungsstreitsache

hat der 10. Senat des Bundesverwaltungsgerichts am 27. November 2009 durch die Richter am Bundesverwaltungsgericht Richter und Prof. Dr. Kraft sowie die Richterin am Bundesverwaltungsgericht Fricke

beschlossen:

Der Beschluss vom 24. September 2009 wird bezüglich der Prozesskostenhilfebewilligung geändert: Die Beiordnung von Rechtsanwältin …, wird aufgehoben.

Gründe:

1Die Beiordnung von Rechtsanwältin ... wird auf ihren Antrag vom 24. November

2009 aufgehoben, nachdem das Mandat gekündigt wurde.

Richter Prof. Dr. Kraft Fricke

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice