Urteil des BVerwG, Az. 10 C 3.09

Urteil vom 16.07.2009
BUNDESVERWALTUNGSGERICHT
BESCHLUSS
BVerwG 10 C 3.09
OVG 10 A 10215/08
In der Verwaltungsstreitsache
- 2 -
hat der 10. Senat des Bundesverwaltungsgerichts
am 16. Juli 2009
durch den Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Mallmann,
den Richter am Bundesverwaltungsgericht Richter und
die Richterin am Bundesverwaltungsgericht Fricke
beschlossen:
Das Verfahren wird in entsprechender Anwendung von
§ 94 VwGO bis zur Entscheidung des Gerichtshofs der
Europäischen Gemeinschaften über die mit den Be-
schlüssen des Senats vom 14. Oktober 2008 - BVerwG
10 C 48.07 - und vom 25. November 2008 - BVerwG
10 C 46.07 - vorgelegten Vorabentscheidungsersuchen
ausgesetzt (vgl. Beschluss vom 15. März 2007 - BVerwG
6 C 20.06 - juris m.w.N.).
Dr. Mallmann Richter Fricke