Urteil des BVerwG, Az. 1 PKH 11.02

Urteil vom 22.03.2002
B
U
N
D
E
S
V
E
R
W
A
L
T
U
N
G
S
G
E
R
I
C
H
T
BESCHLUSS
BVerwG 1 PKH 11.02 (1 C 1.02)
VGH 5 UE 193/01.A
In der Verwaltungsstreitsache
- 2 -
hat der 1. Senat des Bundesverwaltungsgerichts
am 22. März 2002
durch die Vorsitzende Richterin am Bundesverwaltungsgericht
E c k e r t z - H ö f e r , die Richterin am Bundes-
verwaltungsgericht B e c k und den Richter am
Bundesverwaltungsgericht Dr. E i c h b e r g e r
beschlossen:
Dem Kläger wird für das Revisionsverfahren
Prozesskostenhilfe bewilligt. Ihm wird Rechts-
anwältin Doris Kösterke-Zerbe, Leberberg 4,
65193 Wiesbaden, als Prozessbevollmächtigte
beigeordnet.
Eckertz-Höfer Beck Dr. Eichberger