Urteil des BVerwG, Az. 5 C 23.12 D

BVerwG: kunst, gebärdensprache, presse