Urteil des BVerfG vom 24.03.2010, 1 BvR 256/08

Aktenzeichen: 1 BvR 256/08

BVerfG: geschäftsführer, vizepräsident, copyright, bibliothek, presse, organisation

Entscheidungen

BUNDESVERFASSUNGSGERICHT

- 1 BvR 256/08 - - 1 BvR263/08 -

In dem Verfahren über die Verfassungsbeschwerden

I.

1. des Herrn Prof. Dr. G…,

2. des Herrn Dr. G…,

3. des Herrn K…,

4. der J… GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer,

5. des Herrn U…,

6. des Herrn R…,

7. des Herrn Z…,

8. des Herrn Dr. B…,

- Bevollmächtigter: Rechtsanwalt Meinhard Starostik, Schillstraße 9, 10785 Berlin -

gegen die §§ 113a, 113b des Telekommunikationsgesetzes in der Fassung des Gesetzes zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sowie zur Umsetzung der Richtlinie 2006/24/EG vom 21. Dezember 2007 (BGBl I S. 3198)

- 1 BvR 256/08 -,

II.

1. des Herrn Dr. Dr. h.c. H…,

2. des Herrn Dr. S…,

3. der Frau L…,

4. des Herrn B…,

5. der Frau P…,

6. des Herrn K…,

7. des Herrn Dr. L…,

8. des Herrn Dr. W…,

9. des Herrn Prof. Dr. S…,

10. der Frau S…,

11. des Herrn F…,

12. des Herrn S…,

13. des Herrn V…,

14. des Herrn W…,

- Bevollmächtigter: Rechtsanwalt Dr. Dr. h.c. Burkhard Hirsch, Rheinallee 120, 40545 Düsseldorf -

gegen das Gesetz zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sowie zur Umsetzung der Richtlinie 2006/24/EG vom 21. Dezember 2007 (BGBI I S. 3198)

- 1 BvR 263/08 -

h i e r : Antrag auf Festsetzung des Gegenstandswerts

hat das Bundesverfassungsgericht - Erster Senat - unter Mitwirkung der Richterin und Richter

Vizepräsident Kirchhof, Hohmann-Dennhardt, Bryde, Gaier, Eichberger, Schluckebier, Masing, Paulus

am 24. März 2010 beschlossen:

Der Wert des Gegenstands der anwaltlichen Tätigeit wird für jedes Verfahren auf 250.000 (in Worten: zweihundertfünfzigtausend Euro) festgesetzt.

Kirchhof Hohmann-Dennhardt Bryde

Gaier Eichberger Schluckebier

Masing Paulus

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice