Urteil des BGH vom 11.02.2003, VIII ZB 119/02

Entschieden
11.02.2003
Schlagworte
Beurteilung
Urteil herunterladen

BUNDESGERICHTSHOF

BESCHLUSS

VIII ZB 119/02

vom

26. März 2003

in dem Rechtsstreit

Der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 26. März 2003 durch die

Vorsitzende Richterin Dr. Deppert und die Richter Dr. Beyer, Wiechers, Dr.

Wolst und Dr. Frellesen

beschlossen:

Die Gegenvorstellung des Beklagten gegen den Senatsbeschluß

vom 11. Februar 2003 rechtfertigt keine andere Beurteilung und

wird deshalb zurückgewiesen.

Dr. Deppert Dr. Beyer Wiechrs

Dr. Wolst Dr. Frellesen

Urteil vom 17.10.2001

2 ARs 278/01 vom 17.10.2001

Urteil vom 17.10.2001

2 ARs 245/01 vom 17.10.2001

Leitsatzentscheidung

NotZ 39/02 vom 31.03.2003

Anmerkungen zum Urteil