Urteil des BGH, Az. I ZR 112/10

Berichtigungsbeschluss
BUNDESGERICHTSHOF
BESCHLUSS
I ZR 112/10
vom
9. Januar 2013
in dem Rechtsstreit
- 2 -
Der I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 9. Januar 2013 durch den
Vorsitzenden Richter Prof. Dr. Bornkamm und die Richter Pokrant, Dr. Kirchhoff,
Dr. Koch und Dr. Löffler
beschlossen:
Das Urteil vom 31. Mai 2012 wird wegen offenbarer Unrichtigkeit
gemäß § 319 Abs. 1 ZPO wie folgt berichtigt:
ll
l
Bornkamm
Pokrant
Kirchhoff
Koch
Löffler
Vorinstanzen:
LG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 30.10.2008 - 2-3 O 469/07 -
OLG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 27.05.2010 - 6 U 243/08 -