Urteil des BGH, Az. IX ZR 152/05

BGH (beschwer, gkg, streitwert)
BUNDESGERICHTSHOF
BESCHLUSS
IX ZR 152/05
vom
4. Mai 2006
in dem Rechtsstreit
- 2 -
Der IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat durch den Vorsitzenden Richter
Dr. Gero Fischer und die Richter Dr. Ganter, Raebel, Kayser und Dr. Detlev
Fischer
am 4. Mai 2006
beschlossen:
Der Gegenstandswert für die Nichtzulassungsbeschwerde wird auf
38.283,93 € festgesetzt.
Gründe:
Da die Nichtzulassungsbeschwerdeschrift vom 29. August 2005 keine
Anträge enthält und die Nichtzulassungsbeschwerde durch Schriftsatz vom
29. September 2005 zurückgenommen worden ist, bestimmt sich der Streitwert
gemäß § 47 Abs. 1 Satz 2 GKG nach der Beschwer des Klägers, dessen Beru-
fung im Umfange von 38.283,93 € als unzulässig verworfen worden ist.
Dr. Gero Fischer
Dr. Ganter
Raebel
Kayser
Dr. Detlev Fischer
Vorinstanzen:
LG Darmstadt, Entscheidung vom 19.12.2002 - 13 O 347/00 -
- 3 -
OLG Frankfurt in Darmstadt, Entscheidung vom 20.07.2005 - 13 U 33/03 -