Urteil des BAG vom 21.02.2008, 8 AZR 79/07

Entschieden
21.02.2008
Schlagworte
Rechtsmittel, Zpo, Niedersachsen, Dokument, Versand, Wettbewerb
Urteil herunterladen

Siehe auch: Urteil des 8. Senats vom 21.2.2008 - 8 AZR 77/07 -

BUNDESARBEITSGERICHT Urteil vom 21.2.2008, 8 AZR 79/07

Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 21.02.2008, 8 AZR 77/07.

Tenor

Die Revision des Beklagten gegen das Urteil des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen vom 14. Dezember 2006 - 5 Sa 2104/05 - wird zurückgewiesen.

Der Beklagte hat die Kosten der Revision zu tragen.

Sonstiger Langtext

1 Tatbestand und Entscheidungsgründe entfallen, da die Parteien auf diese verzichtet haben und kein Rechtsmittel gegen die Entscheidung zulässig ist 313a Abs. 1 ZPO).

Hauck Böck Breinlinger

Umfug Wankel

Kündigungsschutzprozess - Verwirkung

2 AZR 323/09 vom 25.11.2010

Kürzung der Jahressonderzahlung bei Vorliegen eines negativen betrieblichen Vorjahresergebnisses nach Anl 14 DWArbVtrRL

10 AZR 863/09 vom 19.01.2011

NV Bühne - Mitbestimmung bei Eingruppierung - Vereinbarung einer überwiegend künstlerischen Tätigkeit

7 ABR 118/09 vom 09.03.2011

Anmerkungen zum Urteil