Urteil des AG Frankfurt am Main vom 01.06.2007, 387 C 2783/06

Entschieden
01.06.2007
Schlagworte
Versicherungsrecht, Umweltrecht, Strafrecht, Steuerrecht, Verwaltungsrecht, Immaterialgüterrecht, Dokumentation, Quelle, Zivilprozessrecht, Verfassungsrecht
Urteil herunterladen

Gericht: AG Frankfurt Quelle:

Entscheidungsdatum: 01.06.2007 Normen: § 30 AVBFernwärmeV, § 315 Abs 3 BGB

Aktenzeichen: 387 C 2783/06 (98), 387 C 2783/06

Dokumenttyp: Urteil

Fernwärmeversorgungsvertrag: Billigkeitskontrolle einer Preisanpassungsklausel; Einwand der falsch berechneten Preisanpassung im Abrechnungsprozess

Hinweis: Die Entscheidung wurde von den Dokumentationsstellen der hessischen Gerichte ausgewählt und dokumentiert. Darüber hinaus ist eine ergänzende Dokumentation durch die obersten Bundesgerichte erfolgt.

AG Frankfurt: verwalter, ungebührliches verhalten, gerichtsverfahren, versammlung, vorverfahren, miteigentümer, form, verbreitung, ermessen, persönlichkeitsrecht

R II 497/03 vom 20.12.2005

AG Frankfurt: unmittelbare gefahr, verkehr, fahrzeug, ordnungswidrigkeit, verwaltungsbehörde, stadt, quelle, zivilprozessrecht, kennzeichen, ermittlungsverfahren

994 OWi 5/09 vom 14.07.2009

AG Frankfurt: ampel, verwaltungsrecht, immaterialgüterrecht, versicherungsrecht, umweltrecht, zivilprozessrecht, nacht, dokumentation, berufsausübung, kreuzung

e gesamt 3.354 vom 28.11.2007

Anmerkungen zum Urteil