WZG§4HUNBek

Bekanntmachung zu § 4 des Warenzeichengesetzes

WZG§4HUNBek

(XXXX)

(1) Auf Grund des § 4 Abs. 2 Nr. 3 des Warenzeichengesetzes in der Fassung vom 9. Mai 1961 (Bundesgesetzbl. I S. 549, 574), zuletzt geändert durch Gesetz vom 4. September 1967 (Bundesgesetzbl. I S. 953), werden in der Anlage amtliche Prüf- und Gewährzeichen bekanntgemacht, die in der Volksrepublik Ungarn für Erzeugnisse aus Edelmetallen eingeführt sind.

(2) Diese Bekanntmachung ergeht im Anschluß an die Bekanntmachung vom 17. Mai 1967 (Bundesgesetzblatt I S. 574).

Schlussformel

Der Bundesminister der Justiz

Anlage Ungarische Prüf- und Gewährzeichen

(Fundstelle: BGBl. I 1967, 1123 - 1124)


Navigation
Gesetz teilen auf
Details zum Gesetz