WZG§4CommwBek

Bekanntmachung zu § 4 des Warenzeichengesetzes

(1) Auf Grund des § 4 Abs. 2 Nr. 3a des Warenzeichengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 2. Januar 1968 (Bundesgesetzbl. I S. 1, 29), zuletzt geändert durch das Gesetz zur Änderung des Sortenschutzgesetzes vom 9. Dezember 1974 (Bundesgesetzbl. I S. 3416), wird bekanntgemacht, daß das Kennzeichen des Sekretariats des Commonwealth (Anlage) von der Eintragung als Warenzeichen ausgeschlossen ist.

(2) Diese Bekanntmachung ergeht im Anschluß an die Bekanntmachung vom 4. Februar 1975 (Bundesgesetzbl. I S. 474).

Der Bundesminister der Justiz

(Inhalt: Nicht darstellbare Kennzeichen,

Fundstelle: BGBl. I 1975, 747)

Standangaben

  • Stand: Geändert durch Bek. v. 21.11.1975 I 2911
-/- Ergebnisse
Gesetz teilen
Details
Veröffentlicht
17.03.1975
Jur. Abkürzung
WZG§4CommwBek
Langtitel
Bekanntmachung zu § 4 des Warenzeichengesetzes
Fundstellen
1975, 747: BGBl I