WGemRefKiVtr

Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch den Bundesminister des Innern, und der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen – Körperschaft des öffentlichen Rechts – vertreten durch den Präsidenten, den Generalsekretär und den Generalschatzmeister

WGemRefKiVtr

(XXXX)

(Fundstelle: BGBl. I 2014, 2079 - 2081)


Vertrag zwischen der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch den Bundesminister des Innern, und der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen
– Körperschaft des öffentlichen Rechts –
vertreten durch den Präsidenten, den Generalsekretär und den Generalschatzmeister




Agreement concluded between the Federal Republic of Germany, represented by the Federal Minister of the Interior, and the World Communion of Reformed Churches
– a corporation under public law –
represented by the President, the General Secretary and the General Treasurer


Artikel 1Article 1
Zweck des VertragesPurpose of the Agreement

Dieser Vertrag regelt die Erleichterungen für die Niederlassung und die Tätigkeit der Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, in der Bundesrepublik Deutschland, soweit sie in die Gesetzgebungszuständigkeit des Bundes fallen.

This Agreement regulates aspects facilitating the establishment of and work performed by the World Communion of Reformed Churches, a corporation under public law, in the Federal Republic of Germany insofar as they come under the legislative jurisdiction of the Federal Government.

Artikel 2Article 2
BegriffsbestimmungenDefinition of terms

1.
„WGRK“ bezeichnet die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen.
2.
„Amtsträger der WGRK“ sind
a.
die Präsidentin/der Präsident,
b.
die Generalsekretärin/der Generalsekretär,
c.
die vier Vizepräsidentinnen/Vizepräsidenten,
d.
die Generalschatzmeisterin/der Generalschatzmeister.
3.
„Beschäftigte der WGRK“ sind Personen, die in einem Dienstverhältnis zur WGRK stehen.
4.
„Unmittelbare Angehörige“ bezeichnet den im Haushalt des Amtsträgers oder des Beschäftigten der WGRK lebenden Ehegatten oder Partner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft sowie die im Haushalt des Amtsträgers oder des Beschäftigten der WGRK lebenden Kinder, die jünger als 18 Jahre oder, wenn sie unterhaltsberechtigt sind, jünger als 25 Jahre sind.

1.
“WCRC” stands for the World Communion of Reformed Churches.
2.
The “officers of the WCRC” include
a.
the President,
b.
the General Secretary,
c.
the four Vice-Presidents and
d.
the General Treasurer.
3.
“Employees of the WCRC” are persons employed by the WCRC.
4.
“Immediate family members” refers to the spouse or partner in a registered partnership living in the household of an officer or employee of the WCRC and to children living in the household of an officer or employee of the WCRC who are under the age of 18 or, if they are dependants, who are under the age of 25.

Artikel 3Article 3
Einreise, Aufenthaltstitel,
Zugang zum Arbeitsmarkt
Entry, residence permit,
access to the labour market

(1) Die Amtsträger, die Beschäftigten der WGRK und deren unmittelbare Angehörige sowie die von der WGRK im Rahmen ihrer amtlichen Tätigkeit schriftlich eingeladenen Personen haben nach Maßgabe des innerstaatlichen Rechts und des Rechts der Europäischen Union das Recht auf ungehinderte Einreise in die und Ausreise aus der Bundesrepublik Deutschland sowie Freizügigkeit und freien Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland. Erforderliche Visa, Einreiseerlaubnisse und -genehmigungen werden kostenlos und so rasch wie möglich erteilt. Dieselben Rechte werden Bewerbern bei der WGRK gewährt, wenn die WGRK darum ersucht.

(2) Die Amtsträger und die Beschäftigten der WGRK sind berechtigt, ihre Möbel und ihre persönliche Habe bei ihrem ersten Amtsantritt nach Maßgabe des innerstaatlichen Rechts und des Rechts der Europäischen Union frei von Zöllen und Steuern mit Ausnahme der Zahlungen für Dienstleistungen in die Bundesrepublik Deutschland einzuführen.

(3) Die Amtsträger und die Beschäftigten der WGRK sowie deren unmittelbare Angehörige sind vom Erfordernis eines Aufenthaltstitels für den Aufenthalt im Bundesgebiet befreit.

(4) Die unmittelbaren Angehörigen, die ihre Tätigkeit in der Bundesrepublik Deutschland ausüben, haben uneingeschränkten Zugang zum Arbeitsmarkt in der Bundesrepublik Deutschland.

(1) The officers, employees of the WCRC, their immediate family members and persons invited in writing by the WCRC within the framework of their official duties shall have the right to unrestricted entry to and exit from the Federal Republic of Germany as well as the right of free movement and free residence in the Federal Republic of Germany in accordance with national law and the laws of the European Union. Any visas, entry permits and approvals required shall be issued free of charge and as swiftly as possible. The same rights shall be accorded to persons applying for a job with the WCRC at the WCRC´s request.

(2) The officers and employees of the WCRC shall have the right to bring their furniture and personal belongings to the Federal Republic of Germany without having to pay customs duties or taxes when they take up their post in accordance with national law and the laws of the European Union, with the exception of payments for services rendered in the Federal Republic of Germany.

(3) The officers, employees of the WCRC and their immediate family members are exempt from the requirement for a residence title in the federal territory.

(4) Immediate family members who wish to work in the Federal Republic of Germany shall have unrestricted access to the labour market in the Federal Republic of Germany. 

Artikel 4Article 4
Mitteilung zum Personal,
Ausstellung von Ausweisen
Communication of personal details,
issuing of identity cards

(1) Die WGRK unterrichtet die Bundesrepublik Deutschland über den Dienstantritt der Amtsträger und der Beschäftigten der WGRK und deren Ausscheiden aus dem Dienst. Die WGRK übermittelt einmal im Jahr eine Liste aller Amtsträger und Beschäftigten und der unmittelbaren Angehörigen. Sie gibt in jedem einzelnen Fall an, ob die betreffende Person die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.

(2) Die Bundesrepublik Deutschland stellt den Amtsträgern und den Beschäftigten der WGRK sowie den unmittelbaren Angehörigen einen Ausweis aus, in dem Familienname, Vorname, Geburtsdatum und -ort, Staatsangehörigkeit, Zugang zum Arbeitsmarkt sowie Nummer des Reisepasses oder Personalausweises angegeben sind. Der Nachweis einer Krankenvollversicherung ist erforderlich. Der Ausweis ist mit Lichtbild und der Unterschrift des Inhabers zu versehen. Dieser Ausweis dient nicht als Identitätsausweis. Bei Beendigung des Dienstverhältnisses gibt die WGRK den Ausweis zurück.

(1) The WCRC shall notify the Federal Republic of Germany when WCRC officers and employees take up their posts at the WCRC and when they leave the service of the WCRC. The WCRC shall submit a list containing the details of all officers, employees and immediate family members once a year. It shall indicate in each individual case whether the relevant person has German citizenship.

(2) The Federal Republic of Germany shall issue the officers and WCRC employees and their immediate family members with an identity card indicating their surname, first name, date and place of birth, nationality, access to the labour market and number of their passport or official identity card. The above-mentioned persons shall be obliged to furnish documentation to prove that they have comprehensive health insurance. Identity cards shall include a photograph and the holder´s signature. These identity cards shall not be used as official identity cards. Identity cards shall be returned when employment with the WCRC ends.

Artikel 5Article 5
Beitrittsrecht zur
gesetzlichen Krankenversicherung
Right to join
the statutory health insurance scheme

Personen, die eine Beschäftigung bei der WGRK aufnehmen und nach § 6 Absatz 1 Nummer 1 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch versicherungsfrei sind, können der gesetzlichen Krankenversicherung in entsprechender Anwendung des § 9 Absatz 1 Satz 1 Nummer 3 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch beitreten. Der Beitritt ist der Krankenkasse innerhalb von drei Monaten nach Aufnahme der Beschäftigung anzuzeigen.

Persons taking up employment with the WCRC and who are not obliged to join the health insurance scheme pursuant to Section 6 subsection 1 (1) of the Social Code Book V may have the option of joining the statutory health insurance scheme in accordance with Section 9 para. 1, sentence 1 (3) of the Social Code Book V. They shall be obliged to notify their health insurer that they are joining the statutory health insurance scheme within three months of taking up employment.

Artikel 6Article 6
VertragsanpassungAmendments to the Agreement

Dieser Vertrag kann jederzeit auf Ersuchen einer Vertragspartei in gegenseitigem Einvernehmen geändert werden.

Amendments to this Agreement shall be made at the request of either contracting party at any time.

Artikel 7Article 7
FreundschaftsklauselFriendship clause

Die Vertragsschließenden werden etwa in Zukunft auftretende Meinungsverschiedenheiten über die Auslegung dieses Vertrages in freundschaftlicher Weise beseitigen.

The contracting parties shall resolve amicably any differences of opinion that may arise in future in relation to the interpretation of this Agreement.

Artikel 8Article 8
Zustimmung des Deutschen Bundestages,
Inkrafttreten
Approval of the German Bundestag,
entry into force

(1) Der Vertrag bedarf der Zustimmung des Deutschen Bundestages durch ein Bundesgesetz. Gleiches gilt auch für die Vertragsanpassung nach Artikel 6.

(2) Er tritt am Tag des Inkrafttretens des Gesetzes, mit dem diesem Vertrag zugestimmt wird, in Kraft.

(1) This Agreement shall be subject to the approval of the German Bundestag by virtue of a federal law. The same shall apply to any amendments made to this Agreement under Article 6.

(2) This Agreement shall enter into force the day the federal law approving this Agreement comes into effect.

Berlin, den 14. April 2014
Für die Bundesrepublik Deutschland
On behalf of the Federal Republic of Germany

Thomas de Maizière
Bundesminister des Innern
Federal Minister of the Interior

Hannover, den 11. April 2014
Für die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen K. d. ö. R.
On behalf of the World Communion
of Reformed Churches, a corporation under public law
Jerry Pillay
Präsident
President
Setri Nyomi
Generalsekretär
General Secretary
Johann Weusmann
Generalschatzmeister
General Treasurer

Navigation
Gesetz teilen auf
Details zum Gesetz