StandRegV

Verordnung über Standardregistrierungen von Arzneimitteln

§ 1 - StandRegV

Homöopathische Arzneimittel sind von der Pflicht zur Einzelregistrierung nach § 38 Abs. 1 Satz 1 freigestellt, wenn

1.
sie im Homöopathischen Arzneibuch monographisch beschrieben und in der Anlage aufgeführt sind,
2.
sie den Anforderungen des Homöopathischen Arzneibuches und der Anlage entsprechen,
3.
für sie keine Zulassung erteilt ist (Standardregistrierung).

Navigation
Gesetz teilen auf
Details zum Gesetz