RheinPatVÄndInkrV 1

Erste Verordnung über die Inkraftsetzung von Änderungen der Rheinpatentverordnung

Art 2 - RheinPatVÄndInkrV 1

Die Kosten nach § 3.07 der Rheinpatentverordnung sind auf der Grundlage des § 4 Abs. 2 Satz 2 des Binnenschifffahrtsaufgabengesetzes in Verbindung mit der Binnenschifffahrtskostenverordnung vom 22. Oktober 1980 (BGBl. I S. 2008), zuletzt geändert durch § 27 der Verordnung vom 15. Dezember 1997 (BGBl. I S. 3066), in der jeweils geltenden Fassung zu erheben.

Navigation
Gesetz teilen auf
Details zum Gesetz