MarkenG§8Bek 95

Bekanntmachung zu § 8 des Markengesetzes

Bekanntmachung zu § 8 des Markengesetzes

(XXXX)

Auf Grund des § 8 Abs. 2 Nr. 7 des Markengesetzes vom 5. Oktober 1994 (BGBl. I S. 3082; 1995 I S. 156) werden die folgenden amtlichen Prüf- und Gewährzeichen bekanntgemacht, die in der Republik Estland eingeführt sind:

1.
Kontrollzeichen für Gegenstände aus Edelmetall (Anlage 1),
2.
Sicherheitszeichen für elektrische Geräte (Anlage 2).
Diese Bekanntmachung ergeht im Anschluß an die Bekanntmachung vom 13. Dezember 1994 (BGBl. I S. 3920).

Bundesministerium der Justiz

Jur. Abkürzung
MarkenG§8Bek 95
Langtitel
Bekanntmachung zu § 8 des Markengesetzes
Veröffentlicht
21.11.1995
Fundstellen
1995, 1587: BGBl I