LAP-gntDBWVV 2005

Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst in der Bundeswehrverwaltung

§ 13 Gliederung des Vorbereitungsdienstes - LAP-gntDBWVV 2005

(1) Fachstudien und berufspraktische Studienzeiten (Praktika, praxisbezogene Lehrveranstaltungen und Fremdsprachenausbildung) dauern jeweils 18 Monate. Sie bilden eine Einheit und bauen aufeinander auf.

(2) Die Ausbildung wird in folgenden Abschnitten durchgeführt:

1. Einführungspraktikum Bundesbehörde 1/2 Monat
2. Studienabschnitt I    
  Grundstudium einschließlich Zwischenprüfung Fachhochschule 6 Monate,
3. Berufspraktische Studienzeit I    
  a) Praxisbezogene Lehrveranstaltungen I Fachhochschule 1 Monat,
b) Praktikum I Bundesbehörden 4 1/2 Monate
4. Studienabschnitt II    
  Hauptstudium I Fachhochschule 4 Monate,
5. Berufspraktische Studienzeit II    
  a) Fremdsprachenausbildung Fachhochschule 2 Monate,
b) Praktikum II Bundesbehörden 4 Monate,
c) Praxisbezogene Lehrveranstaltungen II Fachhochschule 1 Monat,
6. Studienabschnitt III    
  Hauptstudium II Fachhochschule 4 Monate,
7. Berufspraktische Studienzeit III    
  a) Praktikum III Bundesbehörden 3 Monate,
b) Praxisbezogene Lehrveranstaltungen III Fachhochschule 1 Monat,
8. Studienabschnitt IV    
  Hauptstudium III Fachhochschule 4 Monate,
9. Laufbahnprüfung Fachhochschule 1 Monat.

(3) Das Grundstudium schließt mit der Zwischenprüfung ab.

Navigation
Gesetz teilen auf
Details zum Gesetz