§ 5 - KredWGÄndG 3

Drittes Gesetz zur Änderung des Gesetzes über das Kreditwesen

KredWGÄndG 3 -

(1) Hält ein Kreditinstitut am 1. Januar 1985 wegen der Änderung von § 12 des Gesetzes über das Kreditwesen die in § 12 Abs. 1 des Gesetzes über das Kreditwesen vorgeschriebene Grenze für Anlagen nicht ein, so hat das Kreditinstitut bis zum 1. Januar 1990 die Anforderung dieser Vorschrift zu erfüllen.

(2) Das Bundesaufsichtsamt kann in begründeten Fällen auf Antrag die Frist nach Absatz 1 verlängern, wenn sich das Verhältnis von Anlagen nach § 12 des Gesetzes über das Kreditwesen zum haftenden Eigenkapital innerhalb der Frist nach Absatz 1 verringert hat.

Jur. Abkürzung
KredWGÄndG 3
Langtitel
Drittes Gesetz zur Änderung des Gesetzes über das Kreditwesen
Veröffentlicht
20.12.1984
Fundstellen
1984, 1693: BGBl I