§ 10 Übergangsvorschriften - HKrimDAPrV

Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den höheren Kriminaldienst des Bundes

Übergangsvorschriften HKrimDAPrV - Übergangsvorschriften

Die Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den höheren Kriminaldienst des Bundes vom 3. September 2001 (BGBl. I S. 2342), die zuletzt durch § 13 der Verordnung vom 18. September 2009 (BGBl. I S. 3042) geändert worden ist, ist weiter anzuwenden:

1.
in den Fällen des § 12 der Kriminallaufbahnverordnung vom 18. September 2009 (BGBl. I S. 3042) sowie
2.
für Beamtinnen und Beamte, die in der Zeit vom 1. Oktober 2008 bis zum 31. Mai 2009 den Ausbildungsaufstieg nach § 25 der Kriminal-Laufbahnverordnung vom 20. April 2004 (BGBl. I S. 682), die zuletzt durch § 56 Absatz 4 der Verordnung vom 12. Februar 2009 (BGBl. I S. 284) geändert worden ist, begonnen haben.

Jur. Abkürzung
HKrimDAPrV
Pub. Abkürzung
HKrimDAPrV
Langtitel
Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den höheren Kriminaldienst des Bundes
Veröffentlicht
15.01.2011
Fundstellen
2011, 43: BGBl I