§ 4 - GasLastV

Verordnung über die Sicherstellung der Gasversorgung

GasLastV -

(1) Die Grenzen der Gebietslastverteilung ergeben sich aus der Anlage zu dieser Verordnung. Die Befugnis, diese Grenzen durch Rechtsverordnung zu ändern, wird auf das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie übertragen.

(2) Die Grenzen der Gruppen-, Bezirks- und Bereichslastverteilung bestimmen sich nach Landesrecht.

Jur. Abkürzung
GasLastV
Pub. Abkürzung
GasLastV
Kurztitel
Gaslastverteilungs-Verordnung
Langtitel
Verordnung über die Sicherstellung der Gasversorgung
Veröffentlicht
21.07.1976
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 264 V v. 31.8.2015 I 1474
Fundstellen
1976, 1849: BGBl I