§ 2 - FluLärmSchleswV

Verordnung über die Festsetzung des Lärmschutzbereichs für den militärischen Flugplatz Schleswig

FluLärmSchleswV -

Der Lärmschutzbereich mit seinen zwei Schutzzonen wird nach Anlage 1 bestimmt durch die interpolierten Verbindungslinien zwischen den Kurvenpunkten, soweit diese Linien außerhalb des Flugplatzgeländes verlaufen.

Jur. Abkürzung
FluLärmSchleswV
Langtitel
Verordnung über die Festsetzung des Lärmschutzbereichs für den militärischen Flugplatz Schleswig
Veröffentlicht
23.04.1982
Standangaben
Stand: Geändert durch Art. 1 V v. 24.10.1986 I 1670
Fundstellen
1982, 494: BGBl I