§ 1 Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses - FlgzAbfPrV

Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluß Geprüfter Flugzeugabfertiger

Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses FlgzAbfPrV - Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses

(1) Zum Nachweis von Kenntnissen, Fertigkeiten und Erfahrungen, die durch die berufliche Umschulung zum Flugzeugabfertiger erworben worden sind, kann die zuständige Stelle Prüfungen durchführen. Durch die Prüfung ist festzustellen, ob der Prüfungsteilnehmer die notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten für die Tätigkeiten eines Flugzeugabfertigers hat.

(2) Die erfolgreich abgelegte Prüfung führt zum anerkannten Abschluß Geprüfter Flugzeugabfertiger.

Jur. Abkürzung
FlgzAbfPrV
Langtitel
Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluß Geprüfter Flugzeugabfertiger
Veröffentlicht
15.08.1977
Standangaben
Stand: Geändert durch Art. 1 V v. 15.7.1980 I 1014
Fundstellen
1977, 1565: BGBl I