§ 1 - FeiertEV

Verordnung über die Einführung gesetzlicher Feiertage

FeiertEV -

Als gesetzliche Feiertage werden wieder eingeführt:

Christi Himmelfahrt
Fronleichnam
(für Territorien mit überwiegend katholischer Bevölkerung)
Reformationstag
(für Territorien mit überwiegend evangelischer Bevölkerung)
Allerheiligen
(für Territorien mit überwiegend katholischer Bevölkerung)
Buß- und Bettag
(für Territorien mit überwiegend evangelischer Bevölkerung).

Jur. Abkürzung
FeiertEV
Langtitel
Verordnung über die Einführung gesetzlicher Feiertage
Veröffentlicht
16.05.1990
Fundstellen
1990, 248: GBl DDR I
1990, Nr 27, 248: GBl DDR I