§ 3 Werbung - EiMarktV

Verordnung über Vermarktungsnormen für Eier

Werbung EiMarktV - Werbung

In öffentlichen Bekanntmachungen und in Mitteilungen, die für einen größeren Kreis von Personen bestimmt sind, darf für Eier nicht ohne Angabe der Güte- und Gewichtsklassen geworben werden, sofern dabei Preise angegeben werden, die sich unmittelbar auf eine Gewichtseinheit beziehen.

Jur. Abkürzung
EiMarktV
Langtitel
Verordnung über Vermarktungsnormen für Eier
Veröffentlicht
20.12.1977
Standangaben
Neuf: Neugefasst durch Bek. v. 18.1.1995 I 46;
Stand: zuletzt geändert durch Art. 5 V v. 17.6.2014 I 793
Fundstellen
1977, 3138: BGBl I