§ 1 Anzuwendende Regelungen - BUV 2006

Verordnung zur Regelung der Unfallverhütung in Unternehmen und bei Personen, für die die Unfallkasse des Bundes nach § 125 Abs. 1 Nr. 2 bis 7 und Abs. 3 des Siebten Buches Sozialgesetzbuch Unfallversicherungsträger ist

Anzuwendende Regelungen BUV 2006 - Anzuwendende Regelungen

In Unternehmen und bei Personen, für die die Unfallkasse des Bundes nach § 125 Abs. 1 Nr. 2 bis 7 und Abs. 3 des Siebten Buches Sozialgesetzbuch Unfallversicherungsträger ist, sind die

1.
Regelungen für den betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Dienst - Anhang 1 -,
2.
Regelungen über die Zentralstelle für Arbeitsschutz beim Bundesministerium des Innern - Anhang 2 -,
3.
Regelungen über die Bestellung von Sicherheitsbeauftragten gemäß § 22 des Siebten Buches Sozialgesetzbuch - Anhang 3 -,
4.
Regelungen über die Erfassung und Auswertung des Unfallgeschehens der Beamtinnen und Beamten - Anhang 4 -
anzuwenden.

Jur. Abkürzung
BUV 2006
Pub. Abkürzung
BUV
Kurztitel
Bundesunternehmen-Unfallverhütungsverordnung
Langtitel
Verordnung zur Regelung der Unfallverhütung in Unternehmen und bei Personen, für die die Unfallkasse des Bundes nach § 125 Abs. 1 Nr. 2 bis 7 und Abs. 3 des Siebten Buches Sozialgesetzbuch Unfallversicherungsträger ist
Veröffentlicht
06.04.2006
Standangaben
Aufh: V aufgeh. durch Art. 16 Abs. 7 G v. 19.10.2013 I 3836 mWv 1.1.2017
Fundstellen
2006, 1114: BGBl I