BBesG/BesÜGBek 2010

Bekanntmachung nach § 77 Absatz 4 und § 78 Absatz 2 des Bundesbesoldungsgesetzes sowie nach § 6 Absatz 3 des Besoldungsüberleitungsgesetzes

Bekanntmachung nach § 77 Absatz 4 und § 78 Absatz 2 des Bundesbesoldungsgesetzes sowie nach § 6 Absatz 3 des Besoldungsüberleitungsgesetzes

(XXXX)

Nach § 77 Absatz 4 und § 78 Absatz 2 des Bundesbesoldungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. Juni 2009 (BGBl. I S. 1434) sowie nach § 6 Absatz 3 des Besoldungsüberleitungsgesetzes vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160, 221, 462) werden bekannt gemacht:

1.
als Anlage 1 die sich zum 1. Januar 2010, zum 1. Januar 2011 und zum 1. August 2011 ergebenden Beträge des Grundgehalts der fortgeltenden Bundesbesoldungsordnung C,
2.
als Anlage 2 die sich zum 1. Januar 2010, zum 1. Januar 2011 und zum 1. August 2011 ergebenden Beträge des Grundgehalts nach Anlage IV, des Familienzuschlages nach Anlage V und der Amts- und Stellenzulagen nach Anlage IX des Bundesbesoldungsgesetzes für Beamtinnen und Beamte bei den Postnachfolgeunternehmen,
3.
als Anlage 3 die sich zum 1. Januar 2010, zum 1. Januar 2011 und zum 1. August 2011 ergebenden Beträge des Grundgehalts nach Anlage 1 des Besoldungsüberleitungsgesetzes für Beamtinnen und Beamte bei den Postnachfolgeunternehmen.

Schlussformel

Der Bundesminister des Innern

Anlage 1

(Fundstelle: BGBl. I 2010, 1694 - 1696)


Gültig ab 1. Januar 2010
Bundesbesoldungsordnung C

Grundgehalt

(Monatsbeträge in Euro)
Besol-
dungs-
gruppe
Stufe
123456789101112131415
C 13 014,483 118,413 222,303 326,213 430,133 534,033 637,923 741,823 845,733 949,634 053,544 157,454 261,354 365,26
C 23 020,963 186,563 352,163 517,763 683,353 848,944 014,524 180,124 345,714 511,304 676,864 842,465 008,045 173,655 339,24
C 33 321,033 508,533 696,043 883,534 071,034 258,544 446,004 633,504 821,015 008,515 195,995 383,505 570,995 758,485 945,97
C 44 203,734 392,224 580,704 769,184 957,685 146,155 334,635 523,085 711,565 900,046 088,546 276,996 465,486 653,966 842,45


Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen

(Monatsbeträge)
– in der Reihenfolge der Gesetzesstellen –
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Bundesbesoldungsordnung CBundesbesoldungsordnung CBundesbesoldungsordnung C
VorbemerkungenVorbemerkungenVorbemerkungen
Nummer 2b78,31Nummer 3Nummer 5
Die Zulage beträgt12,5 v. H. des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts
der Besoldungs-
gruppe
wenn ein Amt ausgeübt wird
der Besoldungsgruppe R 1
der Besoldungsgruppe R 2

210,68
235,83
für Beamte der Besoldungsgruppe(n)BesoldungsgruppeFußnote
C 1A 13C 21106,93
C 2A 15
C 3 und C 4B 3


Gültig ab 1. Januar 2011
Bundesbesoldungsordnung C

Grundgehalt

(Monatsbeträge in Euro)
Besol-
dungs-
gruppe
Stufe
123456789101112131415
C 13 032,573 137,123 241,633 346,173 450,713 555,233 659,753 764,273 868,803 973,334 077,864 182,394 286,924 391,45
C 23 039,093 205,683 372,273 538,873 705,453 872,034 038,614 205,204 371,784 538,374 704,924 871,515 038,095 204,695 371,28
C 33 340,963 529,583 718,223 906,834 095,464 284,094 472,684 661,304 849,945 038,565 227,175 415,805 604,425 793,035 981,65
C 44 228,954 418,574 608,184 797,804 987,435 177,035 366,645 556,225 745,835 935,446 125,076 314,656 504,276 693,886 883,50


Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen

(Monatsbeträge)
– in der Reihenfolge der Gesetzesstellen –
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Bundesbesoldungsordnung CBundesbesoldungsordnung CBundesbesoldungsordnung C
VorbemerkungenVorbemerkungenVorbemerkungen
Nummer 2b78,78Nummer 3Nummer 5
Die Zulage beträgt12,5 v. H. des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts
der Besoldungs-
gruppe
wenn ein Amt ausgeübt wird
der Besoldungsgruppe R 1
der Besoldungsgruppe R 2

210,68
235,83
für Beamte der Besoldungsgruppe(n)BesoldungsgruppeFußnote
C 1A 13C 21106,93
C 2A 15
C 3 und C 4B 3


Gültig ab 1. August 2011
Bundesbesoldungsordnung C

Grundgehalt

(Monatsbeträge in Euro)
Besol-
dungs-
gruppe
Stufe
123456789101112131415
C 13 041,673 146,533 251,353 356,213 461,063 565,903 670,733 775,563 880,413 985,254 090,094 194,944 299,784 404,62
C 23 048,213 215,303 382,393 549,493 716,573 883,654 050,734 217,824 384,904 551,994 719,034 886,125 053,205 220,305 387,39
C 33 350,983 540,173 729,373 918,554 107,754 296,944 486,104 675,284 864,495 053,685 242,855 432,055 621,235 810,415 999,59
C 44 241,644 431,834 622,004 812,195 002,395 192,565 382,745 572,895 763,075 953,256 143,456 333,596 523,786 713,966 904,15


Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen

(Monatsbeträge)
– in der Reihenfolge der Gesetzesstellen –
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Bundesbesoldungsordnung CBundesbesoldungsordnung CBundesbesoldungsordnung C
VorbemerkungenVorbemerkungenVorbemerkungen
Nummer 2b79,02Nummer 3Nummer 5
Die Zulage beträgt12,5 v. H. des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts
der Besoldungs-
gruppe
wenn ein Amt ausgeübt wird
der Besoldungsgruppe R 1
der Besoldungsgruppe R 2

210,68
235,83
für Beamte der Besoldungsgruppe(n)BesoldungsgruppeFußnote
C 1A 13C 21106,93
C 2A 15
C 3 und C 4B 3

Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).

Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).

Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).

Anlage 2

(Fundstelle: BGBl. I 2010, 1697 - 1714)


(Anlage IV des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2010 für Postnachfolgeunternehmen
1. Bundesbesoldungsordnung A

Besoldungs-
gruppe
Grundgehalt
(Monatsbeträge in Euro)
Stufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4Stufe 5Stufe 6Stufe 7Stufe 8
A 21 636,671 675,161 714,661 744,281 774,891 805,491 836,101 866,70
A 31 702,811 743,291 783,771 816,351 848,941 881,511 914,101 946,67
A 41 740,331 788,701 837,081 875,591 914,101 952,601 991,102 026,65
A 51 754,151 814,381 862,751 910,151 957,542 005,912 053,312 099,71
A 61 793,641 863,751 934,831 989,132 045,402 099,712 159,942 212,26
A 71 887,431 949,642 031,592 115,512 197,452 280,392 342,592 404,79
A 82 001,972 077,002 182,642 289,272 395,902 469,952 544,992 619,04
A 92 178,002 252,052 368,552 487,032 603,532 682,512 762,492 840,48
A 102 336,952 438,652 585,762 731,882 878,002 979,703 081,383 183,08
A 112 682,512 833,572 983,643 134,703 238,373 342,033 445,703 549,37
A 122 876,033 054,733 234,423 413,123 537,533 659,943 783,363 908,75
A 133 372,643 540,483 707,343 875,183 990,694 107,204 222,714 336,25
A 143 468,413 684,633 901,834 118,064 267,144 417,214 566,304 716,36
A 154 239,504 434,984 584,074 733,154 882,235 030,335 178,435 325,54
A 164 676,874 903,955 075,745 247,545 418,355 591,125 762,915 932,73

Erhöhungsbeträge für die Besoldungsgruppen A 5, A 6, A 9 und A 10

Das Grundgehalt erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 5 und A 6 für Beamte des mittleren Dienstes sowie für Unteroffiziere um 17,56 Euro; es erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 9 und A 10 für Beamte des gehobenen Dienstes sowie für Offiziere um 7,66 Euro.



2. Bundesbesoldungsordnung B

BesoldungsgruppeGrundgehalt
(Monatsbeträge in Euro)
B 15 325,54
B 26 186,46
B 36 550,78
B 46 931,88
B 57 369,26
B 67 784,92
B 78 185,76
B 88 605,37
B 99 125,68
B 1010 741,90
B 1111 159,54




(Anlage V des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2010 für Postnachfolgeunternehmen


Familienzuschlag

(Monatsbeträge in Euro)
Stufe 1
(§ 40 Absatz 1)
Stufe 2
(§ 40 Absatz 2)
Besoldungsgruppen A 2 bis A 8107,56204,14
übrige Besoldungsgruppen112,94209,52

Bei mehr als einem Kind erhöht sich der Familienzuschlag für das zweite zu berücksichtigende Kind um 96,58 Euro, für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind um 300,94 Euro.

Erhöhungsbeträge für die Besoldungsgruppen A 2 bis A 5
Der Familienzuschlag der Stufe 2 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 5 um je 5,11 Euro, ab Stufe 3 für jedes weitere zu berücksichtigende Kind
in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 3 um je 25,56 Euro,
in der Besoldungsgruppe A 4 um je 20,45 Euro und
in der Besoldungsgruppe A 5 um je 15,34 Euro.
Soweit dadurch im Einzelfall die Besoldung hinter derjenigen aus einer niedrigeren Besoldungsgruppe zurückbleibt, wird der Unterschiedsbetrag zusätzlich gewährt.

Anrechnungsbetrag nach § 39 Absatz 2 Satz 1

– in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 8:99,95 Euro
– in den Besoldungsgruppen A 9 bis A 12:106,11 Euro




(Anlage IX des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2010 für Postnachfolgeunternehmen


Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen, Vergütungen

(Monatsbeträge)
– in der Reihenfolge der Gesetzesstellen –
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Bundesbesoldungsgesetz
§ 44bis zu102,26
Bundesbesoldungsordnungen A und B
Vorbemerkungen
Nummer 2 Absatz 2127,82
Nummer 451,13
Nummer 4a76,69
Nummer 5
Die Zulage beträgt für
Mannschaften,
Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 5 und A 6


35,79
Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 7 bis A 9

51,13
Offiziere/Beamte des gehobenen
und höheren Dienstes

76,69
Nummer 5a
Absatz 1
Buchstabe a92,03
Buchstabe b153,39
Buchstabe c219,86
Absatz 2
Nummer 1Buchstabe a138,05
Buchstabe b102,26
Nummer 2Buchstabe a102,26
Buchstabe b40,90
Nummer 366,47
Nummer 4 und 561,36
Nummer 6Buchstabe a102,26
Buchstabe b102,26
Nummer 7Buchstabe a102,26
Buchstabe b40,90
Nummer 8Buchstabe a127,82
Buchstabe b66,47
Nummer 961,36
Nummer 6
Absatz 1 Satz 1
Buchstabe a460,16
Buchstabe b368,13
Buchstabe c294,50
Absatz 1 Satz 2585,37
Nummer 6a102,26
Nummer 7
Die Zulage beträgt für
Beamte und Soldaten der
Besoldungsgruppe(n)
12,5 v. H. des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts der
Besoldungsgruppe
A 2 bis A 5A 5
A 6 bis A 9A 9
A 10 bis A 13A 13
A 14, A 15, B 1A 15
A 16, B 2 bis B 4B 3
B 5 bis B 7B 6
B 8 bis B 10B 9
B 11B 11
Nummer 8
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 5115,04
A 6 bis A 9153,39
A 10 und höher191,73
Nummer 8a
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 570,06
A 6 bis A 995,53
A 10 bis A 13117,82
A 14 und höher140,11
für Anwärter der Laufbahngruppe
des mittleren Dienstes50,96
des gehobenen Dienstes66,87
des höheren Dienstes82,80
Nummer 8b
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 592,03
A 6 bis A 9122,71
A 10 bis A 13153,39
A 14 und höher184,07
Nummer 9
Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
von einem Jahr63,69
von zwei Jahren127,38
Nummer 9a
Absatz 1
Buchstabe a102,26
Buchstabe b204,52
Buchstabe c153,39
Absatz 2
Buchstabe a40,90
Buchstabe b51,13
Nummer 10 Absatz 1
Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
von einem Jahr63,69
von zwei Jahren127,38
Nummer 11585,37
Nummer 1295,53
Nummer 13abis zu76,69
Nummer 13c
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 746,02
A 8 bis A 1161,36
A 12 bis A 1571,58
A 16 und höher92,03
Nummer 13d
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppe(n)
A 2 und A 312,78
A 4 bis A 617,90
A 7 bis A 1035,79
A 1140,90
A 12 bis A 1548,57
A 16 bis B 458,80
B 5 bis B 771,58
Nummer 19 Satz 1226,91
Nummer 21190,35
Nummer 2538,35
Nummer 26 Absatz 1
Die Zulage beträgt für Beamte
des mittleren Dienstes17,05
des gehobenen Dienstes38,35
Nummer 3023,01
BesoldungsgruppenFußnote
A 2132,81
217,73
360,53
A 31, 560,53
232,81
730,57
A 41, 460,53
232,81
56,59
A 5332,81
4, 660,53
A 6632,81
A 7240,75
550 v. H. des
jeweiligen
Unterschieds-
betrages zum Grundgehalt der
Besoldungsgruppe A 8
A 8252,51
A 92, 3, 6244,28
78 v. H. des End-
grundgehalts der Besoldungs-gruppe A 9
A 127, 8141,89
A 136113,47
7170,20
11, 12, 13248,26
A 145170,20
A 157170,20
B 101393,32
Bundesbesoldungsordnung R
Vorbemerkungen
Nummer 2
Die Zulage beträgt12,5 v. H. des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts der
Besoldungsgruppe
a) bei Verwendung
bei obersten Gerichtshöfen
des Bundes für die Richter
und Staatsanwälte
der Besoldungsgruppe(n)
R 1R 1
R 2 bis R 4R 3
R 5 bis R 7R 6
R 8 bis R 10R 9
b) bei Verwendung
bei obersten Bundesbehörden
oder bei obersten Gerichtshöfen
des Bundes, wenn ihnen kein
Richteramt übertragen ist, für die
Richter und Staatsanwälte der
Besoldungsgruppe(n)
R 1A 15
R 2 bis R 4B 3
R 5 bis R 7B 6
R 8 bis R 10B 9
Nummer 438,35
BesoldungsgruppenFußnote
R 11, 2188,18
R 23 bis 8, 10188,18
R 33188,18
R 82376,30




(Anlage IV des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2011 für Postnachfolgeunternehmen
1. Bundesbesoldungsordnung A

Besoldungs-
gruppe
Grundgehalt
(Monatsbeträge in Euro)
Stufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4Stufe 5Stufe 6Stufe 7Stufe 8
A 21 646,551 685,271 725,011 754,801 785,601 816,391 847,171 877,96
A 31 713,091 753,811 794,531 827,311 860,091 892,861 925,641 958,41
A 41 750,841 799,491 848,171 886,911 925,641 964,382 003,112 038,88
A 51 764,731 825,331 873,991 921,671 969,352 018,012 065,692 112,37
A 61 804,461 874,991 946,502 001,132 057,742 112,372 172,962 225,60
A 71 898,821 961,402 043,842 128,262 210,702 294,132 356,712 419,27
A 82 014,042 089,532 195,802 303,072 410,342 484,822 560,322 634,81
A 92 191,062 265,562 382,772 501,962 619,142 698,612 779,062 857,52
A 102 350,972 453,282 601,272 748,272 895,272 997,583 099,873 202,18
A 112 698,612 850,583 001,543 153,513 257,803 362,083 466,383 570,67
A 122 893,293 073,063 253,823 433,593 558,753 681,903 806,063 932,20
A 133 392,873 561,723 729,583 898,434 014,634 131,844 248,054 362,27
A 143 489,223 706,733 925,254 142,774 292,744 443,724 593,694 744,66
A 154 264,934 461,594 611,574 761,554 911,535 060,525 209,505 357,49
A 164 704,934 933,385 106,205 279,025 450,855 624,685 797,485 968,33

Erhöhungsbeträge für die Besoldungsgruppen A 5, A 6, A 9 und A 10

Das Grundgehalt erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 5 und A 6 für Beamte des mittleren Dienstes sowie für Unteroffiziere um 17,67 Euro; es erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 9 und A 10 für Beamte des gehobenen Dienstes sowie für Offiziere um 7,71 Euro.



2. Bundesbesoldungsordnung B

BesoldungsgruppeGrundgehalt
(Monatsbeträge in Euro)
B 15 357,49
B 26 223,59
B 36 590,09
B 46 973,47
B 57 413,48
B 67 831,63
B 78 234,87
B 88 657,00
B 99 180,44
B 1010 806,35
B 1111 226,49




(Anlage V des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2011 für Postnachfolgeunternehmen


Familienzuschlag

(Monatsbeträge in Euro)
Stufe 1
(§ 40 Absatz 1)
Stufe 2
(§ 40 Absatz 2)
Besoldungsgruppen A 2 bis A 8108,20205,36
übrige Besoldungsgruppen113,62210,78

Bei mehr als einem Kind erhöht sich der Familienzuschlag für das zweite zu berücksichtigende Kind um 97,16 Euro, für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind um 302,75 Euro.

Erhöhungsbeträge für die Besoldungsgruppen A 2 bis A 5
Der Familienzuschlag der Stufe 2 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind in den Besoldungsgruppen A 2bis A 5 um je 5,11 Euro, ab Stufe 3 für jedes weitere zu berücksichtigende Kind
in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 3 um je 25,56 Euro,
in der Besoldungsgruppe A 4 um je 20,45 Euro und
in der Besoldungsgruppe A 5 um je 15,34 Euro.
Soweit dadurch im Einzelfall die Besoldung hinter derjenigen aus einer niedrigeren Besoldungsgruppe zurückbleibt, wird der Unterschiedsbetrag zusätzlich gewährt.

Anrechnungsbetrag nach § 39 Absatz 2 Satz 1

– in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 8:100,55 Euro
– in den Besoldungsgruppen A 9 bis A 12:106,75 Euro




(Anlage IX des BBesG)
Gültig ab 1. Januar 2011 für Postnachfolgeunternehmen


Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen, Vergütungen

(Monatsbeträge)
– in der Reihenfolge der Gesetzesstellen –
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Bundesbesoldungsgesetz
§ 44bis zu102,26
Bundesbesoldungsordnungen A und B
Vorbemerkungen
Nummer 2 Absatz 2127,82
Nummer 451,13
Nummer 4a76,69
Nummer 5
Die Zulage beträgt für
Mannschaften,
Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 5 und A 6


35,79
Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 7 bis A 9

51,13
Offiziere/Beamte des gehobenen
und höheren Dienstes

76,69
Nummer 5a
Absatz 1
Buchstabe a92,03
Buchstabe b153,39
Buchstabe c219,86
Absatz 2
Nummer 1Buchstabe a138,05
Buchstabe b102,26
Nummer 2Buchstabe a102,26
Buchstabe b40,90
Nummer 366,47
Nummer 4 und 561,36
Nummer 6Buchstabe a102,26
Buchstabe b102,26
Nummer 7Buchstabe a102,26
Buchstabe b40,90
Nummer 8Buchstabe a127,82
Buchstabe b66,47
Nummer 961,36
Nummer 6
Absatz 1 Satz 1
Buchstabe a460,16
Buchstabe b368,13
Buchstabe c294,50
Absatz 1 Satz 2585,37
Nummer 6a102,26
Nummer 7
Die Zulage beträgt für
Beamte und Soldaten der
Besoldungsgruppe(n)
12,5 v. H. des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts der
Besoldungsgruppe
A 2 bis A 5A 5
A 6 bis A 9A 9
A 10 bis A 13A 13
A 14, A 15, B 1A 15
A 16, B 2 bis B 4B 3
B 5 bis B 7B 6
B 8 bis B 10B 9
B 11B 11
Nummer 8
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 5115,04
A 6 bis A 9153,39
A 10 und höher191,73
Nummer 8a
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 570,06
A 6 bis A 995,53
A 10 bis A 13117,82
A 14 und höher140,11
für Anwärter der Laufbahngruppe
des mittleren Dienstes50,96
des gehobenen Dienstes66,87
des höheren Dienstes82,80
Nummer 8b
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 592,03
A 6 bis A 9122,71
A 10 bis A 13153,39
A 14 und höher184,07
Nummer 9
Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
von einem Jahr63,69
von zwei Jahren127,38
Nummer 9a
Absatz 1
Buchstabe a102,26
Buchstabe b204,52
Buchstabe c153,39
Absatz 2
Buchstabe a40,90
Buchstabe b51,13
Nummer 10 Absatz 1
Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
von einem Jahr63,69
von zwei Jahren127,38
Nummer 11585,37
Nummer 1295,53
Nummer 13abis zu76,69
Nummer 13c
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 746,02
A 8 bis A 1161,36
A 12 bis A 1571,58
A 16 und höher92,03
Nummer 13d
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppe(n)
A 2 und A 312,78
A 4 bis A 617,90
A 7 bis A 1035,79
A 1140,90
A 12 bis A 1548,57
A 16 bis B 458,80
B 5 bis B 771,58
Nummer 19 Satz 1228,28
Nummer 21191,49
Nummer 2538,35
Nummer 26 Absatz 1
Die Zulage beträgt für Beamte
des mittleren Dienstes17,05
des gehobenen Dienstes38,35
Nummer 3023,01
BesoldungsgruppenFußnote
A 2133,00
217,73
360,89
A 31, 560,89
233,00
730,75
A 41, 460,89
233,00
56,62
A 5333,00
4, 660,89
A 6633,00
A 7240,99
550 v. H. des
jeweiligen
Unterschieds-
betrages zum Grundgehalt der
Besoldungsgruppe A 8
A 8252,82
A 92, 3, 6245,74
78 v. H. des End-
grundgehalts der Besoldungs-gruppe A 9
A 127, 8142,74
A 136114,15
7171,23
11, 12, 13249,75
A 145171,23
A 157171,23
B 101395,68
Bundesbesoldungsordnung R
Vorbemerkungen
Nummer 2
Die Zulage beträgt12,5 v. H. des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts der
Besoldungsgruppe
a) bei Verwendung
bei obersten Gerichtshöfen
des Bundes für die Richter
und Staatsanwälte
der Besoldungsgruppe(n)
R 1R 1
R 2 bis R 4R 3
R 5 bis R 7R 6
R 8 bis R 10R 9
b) bei Verwendung
bei obersten Bundesbehörden
oder bei obersten Gerichtshöfen
des Bundes, wenn ihnen kein
Richteramt übertragen ist, für die
Richter und Staatsanwälte der
Besoldungsgruppe(n)
R 1A 15
R 2 bis R 4B 3
R 5 bis R 7B 6
R 8 bis R 10B 9
Nummer 438,35
BesoldungsgruppenFußnote
R 11, 2189,32
R 23 bis 8, 10189,32
R 33189,32
R 82378,55




(Anlage IV des BBesG)
Gültig ab 1. August 2011 für Postnachfolgeunternehmen
1. Bundesbesoldungsordnung A

Besoldungs-
gruppe
Grundgehalt
(Monatsbeträge in Euro)
Stufe 1Stufe 2Stufe 3Stufe 4Stufe 5Stufe 6Stufe 7Stufe 8
A 21 651,521 690,351 730,221 760,101 790,991 821,871 852,741 883,63
A 31 718,261 759,091 799,941 832,821 865,701 898,571 931,441 964,31
A 41 756,131 804,921 853,741 892,601 931,441 970,302 009,152 045,02
A 51 770,061 830,831 879,641 927,461 975,292 024,102 071,912 118,74
A 61 809,901 880,641 952,372 007,162 063,942 118,742 179,512 232,31
A 71 904,551 967,312 050,012 134,682 217,362 301,052 363,812 426,56
A 82 020,112 095,832 202,422 310,012 417,602 492,312 568,022 642,74
A 92 197,642 272,362 389,922 509,462 627,002 706,702 787,412 866,10
A 102 358,032 460,642 609,082 756,512 903,953 006,573 109,173 211,79
A 112 706,702 859,133 010,553 162,973 267,583 372,173 476,773 581,38
A 122 901,973 082,283 263,593 443,903 569,433 692,953 817,473 944,00
A 133 403,053 572,403 740,773 910,134 026,684 144,244 260,794 375,35
A 143 499,693 717,863 937,024 155,204 305,624 457,054 607,484 758,90
A 154 277,724 474,984 625,414 775,844 926,265 075,705 225,135 373,56
A 164 719,054 948,175 121,525 294,855 467,205 641,555 814,885 986,23

Erhöhungsbeträge für die Besoldungsgruppen A 5, A 6, A 9 und A 10

Das Grundgehalt erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 5 und A 6 für Beamte des mittleren Dienstes sowie für Unteroffiziere um 17,72 Euro; es erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 9 und A 10 für Beamte des gehobenen Dienstes sowie für Offiziere um 7,73 Euro.



2. Bundesbesoldungsordnung B

BesoldungsgruppeGrundgehalt
(Monatsbeträge in Euro)
B 15 373,56
B 26 242,26
B 36 609,86
B 46 994,39
B 57 435,72
B 67 855,12
B 78 259,58
B 88 682,97
B 99 207,98
B 1010 838,77
B 1111 260,17




(Anlage V des BBesG)
Gültig ab 1. August 2011 für Postnachfolgeunternehmen


Familienzuschlag

(Monatsbeträge in Euro)
Stufe 1
(§ 40 Absatz 1)
Stufe 2
(§ 40 Absatz 2)
Besoldungsgruppen A 2 bis A 8108,54205,99
übrige Besoldungsgruppen113,98211,43

Bei mehr als einem Kind erhöht sich der Familienzuschlag für das zweite zu berücksichtigende Kind um 97,45 Euro, für das dritte und jedes weitere zu berücksichtigende Kind um 303,66 Euro.

Erhöhungsbeträge für die Besoldungsgruppen A 2 bis A 5
Der Familienzuschlag der Stufe 2 erhöht sich für das erste zu berücksichtigende Kind in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 5 um je 5,11 Euro, ab Stufe 3 für jedes weitere zu berücksichtigende Kind
in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 3 um je 25,56 Euro,
in der Besoldungsgruppe A 4 um je 20,45 Euro und
in der Besoldungsgruppe A 5 um je 15,34 Euro.
Soweit dadurch im Einzelfall die Besoldung hinter derjenigen aus einer niedrigeren Besoldungsgruppe zurückbleibt, wird der Unterschiedsbetrag zusätzlich gewährt.

Anrechnungsbetrag nach § 39 Absatz 2 Satz 1

– in den Besoldungsgruppen A 2 bis A 8:100,85 Euro
– in den Besoldungsgruppen A 9 bis A 12:107,07 Euro




(Anlage IX des BBesG)
Gültig ab 1. August 2011 für Postnachfolgeunternehmen


Amtszulagen, Stellenzulagen, Zulagen, Vergütungen

(Monatsbeträge)
– in der Reihenfolge der Gesetzesstellen –
Dem Grunde nach geregelt inBetrag in Euro,
Vomhundertsatz, Bruchteil
Bundesbesoldungsgesetz
§ 44bis zu102,26
Bundesbesoldungsordnungen A und B
Vorbemerkungen
Nummer 2 Absatz 2127,82
Nummer 451,13
Nummer 4a76,69
Nummer 5
Die Zulage beträgt für
Mannschaften,
Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 5 und A 6


35,79
Unteroffiziere/Beamte
der Besoldungsgruppen A 7 bis A 9

51,13
Offiziere/Beamte des gehobenen
und höheren Dienstes

76,69
Nummer 5a
Absatz 1
Buchstabe a92,03
Buchstabe b153,39
Buchstabe c219,86
Absatz 2
Nummer 1Buchstabe a138,05
Buchstabe b102,26
Nummer 2Buchstabe a102,26
Buchstabe b40,90
Nummer 366,47
Nummer 4 und 561,36
Nummer 6Buchstabe a102,26
Buchstabe b102,26
Nummer 7Buchstabe a102,26
Buchstabe b40,90
Nummer 8Buchstabe a127,82
Buchstabe b66,47
Nummer 961,36
Nummer 6
Absatz 1 Satz 1
Buchstabe a460,16
Buchstabe b368,13
Buchstabe c294,50
Absatz 1 Satz 2585,37
Nummer 6a102,26
Nummer 7
Die Zulage beträgt für
Beamte und Soldaten der
Besoldungsgruppe(n)
12,5 v. H. des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts der
Besoldungsgruppe
A 2 bis A 5A 5
A 6 bis A 9A 9
A 10 bis A 13A 13
A 14, A 15, B 1A 15
A 16, B 2 bis B 4B 3
B 5 bis B 7B 6
B 8 bis B 10B 9
B 11B 11
Nummer 8
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 5115,04
A 6 bis A 9153,39
A 10 und höher191,73
Nummer 8a
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 570,06
A 6 bis A 995,53
A 10 bis A 13117,82
A 14 und höher140,11
für Anwärter der Laufbahngruppe
des mittleren Dienstes50,96
des gehobenen Dienstes66,87
des höheren Dienstes82,80
Nummer 8b
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 592,03
A 6 bis A 9122,71
A 10 bis A 13153,39
A 14 und höher184,07
Nummer 9
Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
von einem Jahr63,69
von zwei Jahren127,38
Nummer 9a
Absatz 1
Buchstabe a102,26
Buchstabe b204,52
Buchstabe c153,39
Absatz 2
Buchstabe a40,90
Buchstabe b51,13
Nummer 10 Absatz 1
Die Zulage beträgt
nach einer Dienstzeit
von einem Jahr63,69
von zwei Jahren127,38
Nummer 11585,37
Nummer 1295,53
Nummer 13abis zu76,69
Nummer 13c
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppen
A 2 bis A 746,02
A 8 bis A 1161,36
A 12 bis A 1571,58
A 16 und höher92,03
Nummer 13d
Die Zulage beträgt
für Beamte der Besoldungsgruppe(n)
A 2 und A 312,78
A 4 bis A 617,90
A 7 bis A 1035,79
A 1140,90
A 12 bis A 1548,57
A 16 bis B 458,80
B 5 bis B 771,58
Nummer 19 Satz 1228,96
Nummer 21192,07
Nummer 2538,35
Nummer 26 Absatz 1
Die Zulage beträgt für Beamte
des mittleren Dienstes17,05
des gehobenen Dienstes38,35
Nummer 3023,01
BesoldungsgruppenFußnote
A 2133,10
217,73
361,07
A 31, 561,07
233,10
730,84
A 41, 461,07
233,10
56,64
A 5333,10
4, 661,07
A 6633,10
A 7241,12
550 v. H. des
jeweiligen
Unterschieds-
betrages zum Grundgehalt der
Besoldungsgruppe A 8
A 8252,98
A 92, 3, 6246,49
78 v. H. des End-
grundgehalts der Besoldungs-gruppe A 9
A 127, 8143,17
A 136114,50
7171,74
11, 12, 13250,50
A 145171,74
A 157171,74
B 101396,87
Bundesbesoldungsordnung R
Vorbemerkungen
Nummer 2
Die Zulage beträgt12,5 v. H. des
Endgrundgehalts
oder, bei festen
Gehältern, des
Grundgehalts der
Besoldungsgruppe
a) bei Verwendung
bei obersten Gerichtshöfen
des Bundes für die Richter
und Staatsanwälte
der Besoldungsgruppe(n)
R 1R 1
R 2 bis R 4R 3
R 5 bis R 7R 6
R 8 bis R 10R 9
b) bei Verwendung
bei obersten Bundesbehörden
oder bei obersten Gerichtshöfen
des Bundes, wenn ihnen kein
Richteramt übertragen ist, für die
Richter und Staatsanwälte der
Besoldungsgruppe(n)
R 1A 15
R 2 bis R 4B 3
R 5 bis R 7B 6
R 8 bis R 10B 9
Nummer 438,35
BesoldungsgruppenFußnote
R 11, 2189,88
R 23 bis 8, 10189,88
R 33189,88
R 82379,68

Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).

Anlage 3

(Fundstelle: BGBl. I 2010, 1715 - 1717)

Gültig ab 1. Januar 2010 für Postnachfolgeunternehmen

Überleitungstabelle für die Besoldungsgruppen der Bundesbesoldungsordnung A

Besol-
dungs-
gruppe
Grundgehalt
(Monatsbeträge in Euro)
Stufe 1Überleitungs-
stufe zu Stufe
2
Stufe 2Überleitungs-
stufe zu Stufe
3
Stufe 3Überleitungs-
stufe zu Stufe
4
Stufe 4Überleitungs-
stufe zu Stufe
5
Stufe 5Überleitungs-
stufe zu Stufe
6
Stufe 6Überleitungs-
stufe zu Stufe
7
Stufe 7Überleitungs-
stufe zu Stufe
8
Stufe 8
A 21 636,671 675,161 714,661 744,281 751,191 774,891 789,701 805,491 827,211 836,101 866,70
A 31 702,811 743,291 783,771 816,351 824,251 848,941 864,731 881,511 906,201 914,101 946,67
A 41 740,331 788,701 837,081 875,591 883,491 914,101 931,861 952,601 979,261 991,102 026,65
A 51 754,151 814,381 862,751 910,151 925,941 957,541 984,192 005,912 041,462 053,312 099,71
A 61 793,641 845,971 863,751 898,301 934,831 950,621 989,132 002,962 045,402 055,282 099,712 107,612 159,942 212,26
A 71 887,431 935,811 949,642 000,982 031,592 066,152 115,512 131,312 197,452 263,612 280,392 310,992 342,592 357,402 404,79
A 82 001,972 057,262 077,002 142,162 182,642 226,092 289,272 310,992 395,902 451,202 469,952 507,472 544,992 563,742 619,04
A 92 178,002 234,282 252,052 324,122 368,552 413,972 487,032 503,812 603,532 655,862 682,512 717,072 762,492 779,272 840,48
A 102 336,952 414,952 438,652 530,472 585,762 645,002 731,882 760,512 878,002 952,052 979,703 030,053 081,383 107,053 183,08
A 112 682,512 800,992 833,572 918,482 983,643 037,943 134,703 155,433 238,373 312,423 342,033 392,393 445,703 471,373 549,37
A 122 876,033 016,223 054,733 157,413 234,423 298,593 413,123 439,783 537,533 626,383 659,943 721,163 783,363 814,963 908,75
A 133 372,643 524,693 540,483 676,733 707,343 828,783 875,183 929,483 990,694 031,184 107,204 132,874 222,714 234,564 336,25
A 143 468,413 664,883 684,633 861,363 901,834 058,824 118,064 191,124 267,144 321,444 417,214 453,744 566,304 585,064 716,36
A 154 239,504 241,474 434,984 458,684 584,074 631,464 733,154 804,234 882,234 978,005 030,335 152,765 178,435 182,385 325,54
A 164 676,874 678,854 903,954 929,635 075,745 130,055 247,545 330,475 418,355 531,895 591,125 732,305 762,915 767,845 932,73

Erhöhungsbeträge für die Besoldungsgruppen A 5, A 6, A 9 und A 10

Das Grundgehalt erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 5 und A 6 für Beamte des mittleren Dienstes sowie für Unteroffiziere um 17,56 Euro; es erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 9 und A 10 für Beamte des gehobenen Dienstes sowie für Offiziere um 7,66 Euro.



Gültig ab 1. Januar 2011 für Postnachfolgeunternehmen

Überleitungstabelle für die Besoldungsgruppen der Bundesbesoldungsordnung A

Besol-
dungs-
gruppe
Grundgehalt
(Monatsbeträge in Euro)
Stufe 1Überleitungs-
stufe zu Stufe
2
Stufe 2Überleitungs-
stufe zu Stufe
3
Stufe 3Überleitungs-
stufe zu Stufe
4
Stufe 4Überleitungs-
stufe zu Stufe
5
Stufe 5Überleitungs-
stufe zu Stufe
6
Stufe 6Überleitungs-
stufe zu Stufe
7
Stufe 7Überleitungs-
stufe zu Stufe
8
Stufe 8
A 21 646,551 685,271 725,011 754,801 761,761 785,601 800,501 816,391 838,241 847,171 877,96
A 31 713,091 753,811 794,531 827,311 835,261 860,091 875,981 892,861 917,701 925,641 958,41
A 41 750,841 799,491 848,171 886,911 894,861 925,641 943,511 964,381 991,202 003,112 038,88
A 51 764,731 825,331 873,991 921,671 937,561 969,351 996,172 018,012 053,772 065,692 112,37
A 61 804,461 857,111 874,991 909,761 946,501 962,392 001,132 015,032 057,742 067,672 112,372 120,312 172,962 225,60
A 71 898,821 947,491 961,402 013,042 043,842 078,602 128,262 144,152 210,702 277,252 294,132 324,922 356,712 371,612 419,27
A 82 014,042 069,662 089,532 155,082 195,802 239,502 303,072 324,922 410,342 465,972 484,822 522,572 560,322 579,182 634,81
A 92 191,062 247,682 265,562 338,062 382,772 428,452 501,962 518,832 619,142 671,792 698,612 733,372 779,062 795,942 857,52
A 102 350,972 429,442 453,282 545,652 601,272 660,872 748,272 777,072 895,272 969,772 997,583 048,223 099,873 125,703 202,18
A 112 698,612 817,802 850,582 935,993 001,543 056,163 153,513 174,373 257,803 332,293 362,083 412,743 466,383 492,203 570,67
A 122 893,293 034,323 073,063 176,363 253,823 318,393 433,593 460,413 558,753 648,143 681,903 743,493 806,063 837,843 932,20
A 133 392,873 545,843 561,723 698,793 729,583 851,763 898,433 953,064 014,634 055,364 131,844 157,674 248,054 259,974 362,27
A 143 489,223 686,873 706,733 884,533 925,254 083,174 142,774 216,274 292,744 347,374 443,724 480,464 593,694 612,574 744,66
A 154 264,934 266,924 461,594 485,434 611,574 659,244 761,554 833,064 911,535 007,875 060,525 183,675 209,505 213,475 357,49
A 164 704,934 706,934 933,384 959,215 106,205 160,835 279,025 362,455 450,855 565,085 624,685 766,695 797,485 802,455 968,33

Erhöhungsbeträge für die Besoldungsgruppen A 5, A 6, A 9 und A 10

Das Grundgehalt erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 5 und A 6 für Beamte des mittleren Dienstes sowie für Unteroffiziere um 17,67 Euro; es erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 9 und A 10 für Beamte des gehobenen Dienstes sowie für Offiziere um 7,71 Euro.



Gültig ab 1. August 2011 für Postnachfolgeunternehmen

Überleitungstabelle für die Besoldungsgruppen der Bundesbesoldungsordnung A

Besol-
dungs-
gruppe
Grundgehalt
(Monatsbeträge in Euro)
Stufe 1Überleitungs-
stufe zu Stufe
2
Stufe 2Überleitungs-
stufe zu Stufe
3
Stufe 3Überleitungs-
stufe zu Stufe
4
Stufe 4Überleitungs-
stufe zu Stufe
5
Stufe 5Überleitungs-
stufe zu Stufe
6
Stufe 6Überleitungs-
stufe zu Stufe
7
Stufe 7Überleitungs-
stufe zu Stufe
8
Stufe 8
A 21 651,521 690,351 730,221 760,101 767,081 790,991 805,931 821,871 843,781 852,741 883,63
A 31 718,261 759,091 799,941 832,821 840,791 865,701 881,641 898,571 923,481 931,441 964,31
A 41 756,131 804,921 853,741 892,601 900,581 931,441 949,381 970,301 997,202 009,152 045,02
A 51 770,061 830,831 879,641 927,461 943,401 975,292 002,182 024,102 059,972 071,912 118,74
A 61 809,901 862,711 880,641 915,511 952,371 968,312 007,162 021,112 063,942 073,902 118,742 126,702 179,512 232,31
A 71 904,551 953,371 967,312 019,112 050,012 084,872 134,682 150,612 217,362 284,102 301,052 331,932 363,812 378,752 426,56
A 82 020,112 075,902 095,832 161,582 202,422 246,252 310,012 331,932 417,602 473,392 492,312 530,172 568,022 586,952 642,74
A 92 197,642 254,432 272,362 345,082 389,922 435,742 509,462 526,392 627,002 679,812 706,702 741,572 787,412 804,332 866,10
A 102 358,032 436,732 460,642 553,292 609,082 668,852 756,512 785,412 903,952 978,673 006,573 057,363 109,173 135,073 211,79
A 112 706,702 826,242 859,132 944,803 010,553 065,343 162,973 183,893 267,583 342,293 372,173 422,973 476,773 502,683 581,38
A 122 901,973 043,423 082,283 185,893 263,593 328,343 443,903 470,793 569,433 659,093 692,953 754,723 817,473 849,363 944,00
A 133 403,053 556,473 572,403 709,883 740,773 863,313 910,133 964,934 026,684 067,534 144,244 170,134 260,794 272,754 375,35
A 143 499,693 697,933 717,863 896,193 937,024 095,424 155,204 228,924 305,624 360,414 457,054 493,914 607,484 626,404 758,90
A 154 277,724 279,724 474,984 498,884 625,414 673,224 775,844 847,564 926,265 022,905 075,705 199,235 225,135 229,115 373,56
A 164 719,054 721,054 948,174 974,095 121,525 176,315 294,855 378,545 467,205 581,775 641,555 783,995 814,885 819,855 986,23

Erhöhungsbeträge für die Besoldungsgruppen A 5, A 6, A 9 und A 10

Das Grundgehalt erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 5 und A 6 für Beamte des mittleren Dienstes sowie für Unteroffiziere um 17,72 Euro; es erhöht sich in den Besoldungsgruppen A 9 und A 10 für Beamte des gehobenen Dienstes sowie für Offiziere um 7,73 Euro.

Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).

Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).

Nach Maßgabe des Artikels 1 § 5 des Haushaltsstrukturgesetzes vom 18. Dezember 1975 (BGBl. I S. 3091).

Jur. Abkürzung
BBesG/BesÜGBek 2010
Langtitel
Bekanntmachung nach § 77 Absatz 4 und § 78 Absatz 2 des Bundesbesoldungsgesetzes sowie nach § 6 Absatz 3 des Besoldungsüberleitungsgesetzes
Veröffentlicht
19.11.2010
Fundstellen
2010, 1693: BGBl I