§ 4 - AMSachvV

Verordnung zur Errichtung von Sachverständigen-Ausschüssen für Standardzulassungen, Apothekenpflicht und Verschreibungspflicht von Arzneimitteln

AMSachvV -

Die Mitglieder der Ausschüsse und deren Stellvertreter haben, auch nach Beendigung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit, über die ihnen dabei bekanntgewordenen Angelegenheiten Verschwiegenheit zu wahren. Dies gilt nicht für Mitteilungen über Tatsachen, die offenkundig sind oder ihrer Bedeutung nach keiner Geheimhaltung bedürfen.

Jur. Abkürzung
AMSachvV
Pub. Abkürzung
AMSachvV
Kurztitel
Arzneimittel-Sachverständigenverordnung
Langtitel
Verordnung zur Errichtung von Sachverständigen-Ausschüssen für Standardzulassungen, Apothekenpflicht und Verschreibungspflicht von Arzneimitteln
Veröffentlicht
02.01.1978
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 53 V v. 31.8.2015 I 1474
Fundstellen
1978, 30: BGBl I